"Skytour" am Hochkar für Besucher geöffnet

Die neue Attraktion des Bergsommers: Die "Hochkar 360° Skytour" in 1.750 Meter Seehöhe verspricht herrliche Ausblicke.
2Bilder
  • Die neue Attraktion des Bergsommers: Die "Hochkar 360° Skytour" in 1.750 Meter Seehöhe verspricht herrliche Ausblicke.
  • Foto: Hochkar
  • hochgeladen von Roland Mayr

GÖSTLING. Die "Hochkar 360° Skytour" verspricht das Sommererlebnis der niederösterreichischen Bergwelt zu werden: Auf dem neuen, einen Kilometer langen Rundweg in 1.750 Meter Höhe lässt sich für die ganze Familie die herrliche hochalpine Welt des Hochkars spektakulär erleben und die Aussicht auf mehr als hundert Zweitausender genießen.

Rundweg mit atemberaubender Aussicht

Die "Skytour" startet wenige Minuten vom JoSchi Berghaus entfernt bei der Bergstation der Hochkarbahn. Zuerst wird mit einer mehr als 60 Meter langen, schmalen Seilhängebrücke der Abgrund überquert. Dann führt eineTreppe hinauf zur Aussichtsplattform, die über einer 100 Meter senkrecht abfallenden Felswand thront. Von dort lässt sich die einzigartige Aussicht am besten genießen. Zurück führt der Weg über den Felsensteig und eine Brücke zum Ausgangspunkt des Rundwegs. Die gesamte "Hochkar 360° Skytour" ist in 45 Minuten bequem zu durchwandern. Der durchgehende Sommerbetrieb der Hochkar Bergbahnen garantiert, dass alle Gäste bequem zum Start des neuen Bergerlebnisses gebracht werden können.

Technische Details der "Hochkar 360° Skytour"

Allein die Hängebrücke wiegt 20 Tonnen, die Plattform 11 Tonnen. Zur Verankerung der Fundamente wurden 350 Laufmeter Anker eingebaut, der tiefste liegt 15 Meter im Fels. In 4.000 Arbeitsstunden wurden ca. 85 Kubikmeter Beton verbaut, rund 1,5 Kilometer Schweißnähte hergestellt und 300 Helikopter-Flugminuten für den Transport des Materials benötigt.

Weitere Informationen erhält man hier.

Die neue Attraktion des Bergsommers: Die "Hochkar 360° Skytour" in 1.750 Meter Seehöhe verspricht herrliche Ausblicke.
Die neue Attraktion des Bergsommers: Die "Hochkar 360° Skytour" in 1.750 Meter Seehöhe verspricht herrliche Ausblicke.
Autor:

Roland Mayr aus Scheibbs

Roland Mayr auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.