13.03.2018, 17:09 Uhr

"Spezialmesse" wurde in Steinakirchen zelebriert

Premiere im Kleinen Erlauftal: In der Pfarrkirche in Steinakirchen am Forst wurde die erste österreichische Zivilschutzmesse gefeiert. (Foto: NÖZSV)

In Steinakirchen am Forst wurde vor Kurzem die erste Zivilschutzmesse in Österreich gefeiert.

STEINAKIRCHEN. Vor Kurzem wurde in der Pfarrkirche in Steinakirchen unter Anwesenheit der drei Bürgermeister Wolfgang Pöhacker, Friedrich Salzer und Franz Sonnleitner die erste österreichische Zivilschutzmesse zelebriert. Nach dem festlichen Gottesdienst mit Pfarrer Hans Lagler und Kaplan Yohanu Katru wurde der, von Karin und Reinhard Kern am KernObstHof am Haberg, erzeugte Bio-Fruchtsaft "Bukis geheimer Elfentrunk" sehr zur Freude von Patin Sabine Petzl getauft und die Fahrzeuge des NÖ Zivilschutzverbands gesegnet.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.