Atempause mitten im Alltag

Du kennst das ja. Vor lauter Arbeit, Sorgen und Stress kommst du gar nicht richtig zum Denken. Aber dann rührt es sich doch das Gefühl: Wie ist das eigentlich mit meinem Leben? Woher, wohin, wozu? Bei wem kann ich mich wirklich anlehnen? Diese Atempause mitten im Alltag gönnten sich einige Zillertaler vergangen Freitag bei der Nacht der 1000 Lichter am Burgstallschrofen in Schwendau. Jugendliche bereiteten unter Leitung von Dekanatsjugendleiter Patrick Taxacher einen Themenweg vor, der Jugendliche und Erwachsene die Möglichkeit bot, sich Zeit zum Nachdenken zu schenken.

Patrick Taxacher
Dekanatsjugendleiter
Dekanat Fügen-Jenbach

Wo: Burgstallschrofen, Burgstall, 6290 Schwendau auf Karte anzeigen
Autor:

Dekanatsjugendleiterin Dekanat Fügen - Jenbach aus Schwaz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.