Drei Wochen Ferienbetreuung in Jenbach

Die Kinder und ihre drei Betreuerinnen haben viel Spaß im Sommer

JENBACH (dkh). Sommer, Spaß und gute Laune: Das Ferienbetreuungsangebot "Spiel-mit-mir-Wochen" wird in der Gemeinde Jenbach sehr gut angenommen. Das Angebot, welches vom Land Tirol initiierte wurde, findet heuer in der Marktgemeinde bereits zum zweiten Mal statt. Organisiert werden die drei betreuten Ferienwochen vom Ausschuss Familie, Jugend, Bildung mit Obfrau Aracely Sayas de Scheitnagl. An den Wochentagen drei Wochen lang werden die an die 20 Kinder von 7:30 Uhr bis 16 Uhr von den drei Pädagoginnen Chiara, Onur und Mirjam betreut. Auf dem Programm stehen nicht nur Aktivitäten in der Natur, wie etwa im Wald, auf den öffentlichen Spielplätzen oder im Naherholungsgebiet im Moos, sondern auch Besichtigungen von bestimmten Punkten in Jenbach. So wird es auch eine Führung durch das Feuerwehrhaus geben. Einmal in der Woche wird das Programm von den Naturfreunden gestaltet. Das Mittagessen konsumiert die Gruppe im Sozialzentrum Jenbach. 
Die Kinder konnten sich bereits ab April für die Spiel-mit-mir-Wochen anmelden, in den Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen wurden die entsprechenden Formulare ausgeteilt. Die Betreuung kostet in der Woche 30 Euro, für das Mittagessen werden pro Woche 27 Euro verrechnet. 
Den Kindern macht das Ganze auf jeden Fall riesen Spaß!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen