Kultur
Gauder Fest Absage: was passiert mit dem Gauder Bock?

Den Gauder Bock kann man auch im Jahr 2020 genießen. Ab 14. April wird er an den Handel geliefert.
  • Den Gauder Bock kann man auch im Jahr 2020 genießen. Ab 14. April wird er an den Handel geliefert.
  • Foto: Gauder Fest
  • hochgeladen von Florian Haun

ZILLERTAL (fh). Abseits aller Sorgen bzw. Hysterie rund um das Corona-Virus gibt es auch noch Fragen, die speziell den gelernten Zillertaler beschäftigen.

Man macht sich Gedanken über so einiges in Zeiten der Krise und irgendwann kommt man an den Punkt wo die wirklich wichtigen Fragen auftauchen. Da die Gesundheit in Tagen wie diesen noch mehr in den Vordergrund rückt als sonst, neigt man dazu neue Wege zu beschreiten und fragt sich: was kann helfen im Schutz gegen den Corona Virus? Die Antwort ist ganz einfach: Alkohol! Nicht nur dass es wissenschaftlich erwiesen ist, dass der Konsum von Alkohol im Kampf gegen das Virus hilft, nein, es wäre, natürlich in Maßen, sogar besser wenn man hin und wieder was Stärkeres einschenkt.

Und jetzt kommen wir zu Sache: da heuer zum ersten mal in der Gesichte das Gauder Fest abgesagt werden muss stellt sich die alles entscheidende Frage: was passiert mit dem Gauder Bock? Die BEZIRKSBLÄTTER-Redaktion ist dieser essentiellen Frage nachgegangen und befragte den Chef von Zillertal Bier, Martin Lechner, zu der Misere: "Es handelt sich beim Gauder Bock immerhin um ein acht Monate altes Bier mit einem Alkoholgehalt von 7,8 Prozent. Ein Drittel des gebrauten Bieres wird ab 14. April an den Handel geliefert und der Rest wird zu Schnaps und Desinfektionsmittel verarbeitet", erklärt Lechner.

Das Vaterland ist somit gerettet, denn es muss auch das Jahr 2020 nicht ohne Gauder Bock zu Ende gehen, auch wenn man ihn nicht in Zell am Ziller beim Gauder Fest trinken kann. Martin Lechner: "Wie wir wissen hilft der Konsum von Alkohol bei der Bekämpfung des Corona-Virus. Also besser einen Schluck mehr, als einen Schluck weniger nehmen", erklärt Martin Lechner mit einem Augenzwinkern.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Genau im richtigen Moment abgedrückt!
3 Aktion

Titelfoto-Challenge August
Stimme für dein Lieblingsbild zum Thema "Tierisch gute Momente" ab

TIROL. Neues Monat, neues Titelfoto! Wir suchen wieder ein Titelbild für unsere Facebookseite. Dieses mal wird's animalisch! Das Motto lautet "Tierisch gute Momente". Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein Sieger-Bild mittels Voting ausgewählt. Dieses ziert dann einen ganzen Monat unsere Facebook-Seite „Bezirksblätter...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen