Steinbrücke in Schwaz gesperrt

4Bilder

SCHWAZ. Aufgrund der angespannten Hochwassersituation am Inn war es notwendig, die Steinbrücke in Schwaz, die wegen ihrer geringen Durchlasshöhe eine hohe Verklausungsgefahr erzeugt, für den Verkehr zu sperren. „Diese Sperre habe ich nach entsprechenden Befundungen durch die Fachgruppe bei einem Pegelstand von 5,20 m ab 7:00 Uhr früh angeordnet. Der Verkehr wird über die Barbarabrücke umgeleitet“ so Einsatzleiter Bgm Hans Lintner.

Informationen unter folgenden Telefonnummern: Stadtpolizei: 05242-62111, Feuerwehr: 05242-62371 Gert Delazer (Sicherheitsbeauftragter der Stadt Schwaz): 0676/83697235. Wir werden über den Hochwasserstand und die notwendigen Maßnahmen laufend über die städtischen Medien berichten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen