Eishockey U16: Emma Hofbauer trifft für Österreich

3Bilder

Kürzlich fanden in Huttwil/SUI zwei Länderspiele der weiblichen U16 Eishockey-Nationalmannschaft Österreichs gegen die gastgebenden Schweizerinnen statt. In der rot-weiß-roten Auswahlmannschaft kam auch die erst 12-jährige Emma Hofbauer aus Vomperbach zum Einsatz. Die Tochter des früheren SC Eglo Schwaz Trainers Martin Hofbauer mußte sich mit ihrem Team zwar zweimal geschlagen geben, das Tiroler Eishockey-Talent der Innsbrucker Haie war aber die umjubelte Torschützin im zweiten Spiel, indem die Österreicherinnen knapp mit 1:2 unterlegen waren. Emma lief in beiden Matches als jüngste Spielerin auf das Eis und begeisterte mit ihrer Schnelligkeit und guter Technik.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen