SC Eglo Schwaz feiert Heimsieg gegen SV Saalfelden
SC Eglo Schwaz feiert Heimsieg gegen SV Saalfelden

23Bilder

Am vergangenen Wochenende hatte der SC Eglo Schwaz in der zweiten vorgezogenen Frühjahrsrunde den SV Saalfelden zu Gast. Im letzten Spiel der diesjährigen Westligasaison wurden die Salzburger mit 1:0 besiegt. Die erste Spielhälfte stand ganz im Zeichen der Gastgeber, die mit zwei Lattenschüssen und einer hundertprozentigen Torchance durch Harald Cihak schon vorzeitig alles klar machen hätten können. In der zweiten Spielhälfte dauerte es bis zur 83. Spielminute ehe Andreas Probst nach schöner Vorarbeit von Osman Akyüz das alles entscheidende 1:0 für die Silberstädter erzielte. Mit diesem Heimerfolg überwintert der SC Eglo Schwaz auf dem sechsten Tabellenplatz in der Regionalliga West. Dazu der Sportliche Leiter Hannes Vogler:“ Die diesjährige Herbstsaison war die schwierigste seit dem Aufstieg in die Regionalliga vor fünf Jahren. Man hat ganz deutlich gesehen, dass die Mehrbelastung von zusätzlich sechs Spielen (ÖFB Cup, Tiroler Cup und Euregio Turnier) zu den 17 Meisterschaftsspielen in unserer Mannschaft Spuren hinterlassen hat. Mit dem wichtigen Heimsieg gegen Saalfelden und dem sechsten Platz in der Tabelle bin ich aber letztendlich sehr zufrieden“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen