Supermoto-Fahrer Köbele mit turbulentem Auftakt

Der Zillertaler Supermoto-Profi Christian Köbele blieb beim durchwachsenen Saisonauftakt etwas unter den Erwartungen.

KALTENBACH (mb). Es lief nicht ganz nach Wunsch. In den ersten beiden Rennen der österreichischen Supermoto-Staatsmeisterschaft konnte KTM-Pilot Christian Köbele (MC Kundl) aus Kaltenbach nicht unter die Top-Ten fahren. In Greinbach (Steiermark) kämpften kürzlich die 30 besten heimischen Supermoto-Fahrer um die ersten Meisterschaftspunkte der Saison. Bei schwierigen Streckenbedingungen konnte sich Köbele im Zeittraining der Eliteklasse S1 den 14. Startplatz sichern, im Rennen rutschte er um einen Rang auf Platz 15 zurück.

Pech hatte der Zillertaler im zweiten Lauf, als er bereits kurz nach dem Start schwer zu Sturz kam. Köbele kämpfte sich aber zurück und holte am Ende den respektablen 20. Platz. Mit sechs Punkten im Gepäck musste Köbele die Heimreise nach zwei turbulenten Rennen antreten. Bereits am kommenden Wochenende kann sich der Kaltenbacher beim zweiten Staatsmeisterschaftslauf in Horn (Niederösterreich) revanchieren, zum Saisonhöhepunkt wartet auf Köbele das Heimrennen am 16./17. Juli in Kaltenbach.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen