01.10.2017, 07:59 Uhr

Klettern - ein hungriger Sport

(Foto: River Side Bar)
Dass Klettern ein anstrengender und kalorienverbrauchender Sport ist, kann man sich vorstellen. Und was macht man, um die "verlorenen" Kalorien aufzufüllen??

ESSEN - und zwar am Besten von allem Etwas (Eiweiß, Kohlenhydrate, Salat, etc..). Und was eignet sich da am Hervorragendsten?? - NATÜRLICH EIN BURGER

Deshalb haben die Kletterer des Sportklettervereines Stonemonkeys Chillertal in Kooperation mit den Chefs der River Side Bar in Fügen den "Stonemonkey Burger" kreiert.

Diesen Burger gibt es nur im Monat OKTOBER und besteht aus:
Doppel 120g Rindfleisch, Salat, Tomaten, gebratene Champignons & Zwiebel, Bacon, Ei, Käse
und viel Stonemonkey-Dip – das alles im Sesam-Brötchen“


Unter Bekanntgabe des Codewortes: UH-UH-UH (Affengeräusch)
bekommt man ihn um MINUS 20 PROZENT (Montag-Samstag).

Sonntags sind alle Burger MINUS 20 PROZENT!!

ALSO NIX WIE HIN – und MAHLZEIT 
0
1 Kommentarausblenden
1.883
Sabine Knienieder aus Innsbruck | 13.11.2017 | 15:02   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.