15.10.2014, 15:11 Uhr

Weil Raumordnung einfach sein muss

ZILLERTAL (fh). Der Planungsverband Zillertal mit Obmann Hansjörg Jäger hat es sich auf die Fahnen geheftet und eine Geschäftsordnung für die Vernetzung der Raumordnung im Zillertal verabschiedet. Was in dieser Geschäftsordnung steht klingt in den Ohren von kritischen Beobachtern der Raumplanung im Tal prinzipell sehr gut. Von Interessensausgleich, Berücksichtigung talweiter Interessen, Vereinheitlichung der raumordnerischen Rahmenbedingungen und politischer Rückendeckung für raumordnerische Entscheidungen ist da die Rede. Die Geschäftsordnung ist allerdings eine Selbstverpflichtung der Gemeinden ohne formalrechtliche Verbindlichkeit was die Sache schon etwas schwieriger macht, denn die raumplanerische Freiwilligkeit betrifft laut Geschäftsordnung die Bereiche: Überörtlicher Verkehr, Nahversorgung, wirtschaftliche Entwicklung, touristische Entwicklung, landwirtschaftliche Entwicklung, Orts- und Landschaftsbild, Natur sowie die regionale Infrastruktur. Im Prinzip also so ziemlich alle Lebensbereiche und angesichts der rasanten Entwicklung, welche das Zillertal in den letzten Jahren genommen hat ist es nicht von der Hand zu weisen, dass das Instrument der überörtlichen Raumplanung jenes ist, das den Weg in die Zukunft weisen kann.

Beispiel Schlitters

Das neue Gewerbegebiet, welches am Ortseingang von Schlitters entstanden ist ist ein Paradebeispiel dafür wie dringend notwendig es ist die Kommunikation unter den Gemeinden zu intensivieren und das vielzitierte Kirchturmdenken einzudämmen. Das Projekt Schlitters ist bereits vor der Verabschiedung der Geschäftsordnung für die überörtliche Raumplanung genehmigt worden doch für die Zukunft will man derartige Auswüchse der Raumplanung besser unter Kontrolle haben. In diesem Zusammenhang wird es auch interessant sein zu beobachten was die Schultz Gruppe am ehemaligen Kolbitsch Areal genau plant. Hier wird mit größter Wahrscheinlichkeit ein Projekt entstehen, das von überregionaler Bedeutung ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.