Origineller BRG-Maturaball in Millstatt
Der Zirkus ist (bald) zu Ende

175Bilder
  • Foto: Tatjana Vukovic, Arbon Krasniqi, Alina Tribelnig und Stefan Sattlegger
  • hochgeladen von Michael Thun

MILLSTATT. Acht Jahre Zirkus: Unter diesem Motto ging der Maturaball des Bundesrealgymnasiums (BRG) Spittal von Direktor Norbert Santner mit den Klassenvorständen Melitta Thorbauer-Noisternig und Jeremias Thalmann über die Bühne. Allüberall im Kongresshaus stießen die (Groß-) Eltern und Freunde der 41 Maturanten auf die zirzensischen Anspielungen - angefangen von den clownesken Fotos im Stiegenhaus über den Zuckerwatte- und Popcorn-Verkauf bis zum artistischen Auftritt Bernhard Warschers im Rahmen der von Sabine Zechner einstudierten Tanzformationen. Sie reichten vom Wiener Walzer bis zu spanischen Elementen.

Vorbereitet hatten den fulminanten schulischen Kehraus ein Ballkomitee. Ihm gehören an die Schüler Sandra Glatz und Ferdinand Raunegger, Tatjana Vukovic, Jessica Kühschweiger, Hannes Malliga, Markus Tripp, Adrian Genser und Felix Tuppinger, seitens der Eltern Brigitte Glatz und die Obfrau des Elternvereins, Ursula Raunegger.

"Hoffentlich hält Energie an"

Der mit Gattin Elisabeth erschienene (Zirkus-) Direktor Santner eröffnete den Ball mit den Worten, er hoffe, dass die für die Vorbereitung des Balls aufgebrachte Energie der angehenden Maturanten bis zum Schulschluss anhalte. Anschließend wurde entweder zu den Klängen der Partyband Wallner & Wallner sowie von DJ Rocco getanzt oder sich an dem Buffet mit warmen und kalten Speisen gelabt sowie der eine oder andere exotische, auch alkoholfreie Cocktail probiert. Zwischendurch konnte sein Glück mit den von Celin Egger und Sissi Wieser verkauften Losen probiert werden.

Zu den rund 800 Ballbesuchern gehörten Klaus Raunegger, Geschäftsführer der Merck Spittal, begleitet von Tochter Katharina sowie seinen Eltern Renate und Kurt, VB-Direktor Horst Hackl, Textilkauffrau Viktoria Faschauner-Fian mit Tochter Alice Faschauner, Chefin der Millstätter-See-Schifffahrt, Steuerberater Gerhard Schusser mit Gattin Eva, Wirtin der Sonnalm in Bad Kleinkirchheim, die Familie Tuppinger, die Tierärzte Hans-Josef und Sonja Steinegg, Liesbeth und Peter Gasser sowie die Künstler Erika und Horst Drumel.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen