Festprogramm am Dorfplatz in Möllbrücke
Ein ganzes Dorf feiert 130 Jahre Feuerwehr Möllbrücke

57Bilder

MÖLLBRÜ`CKE (pfr.) Zum 130-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Möllbrücke wurde am Dorfplatz vor dem Veranstaltungszentrum im Beisein der Gastfeuerwehren und vielen Ehrengästen das Festprogramm vollzogen. Kommandant Hannes Brandstätter begrüßte die Gäste, Pfarrer Harald Truskaller segnete das neue Feuerwehrauto und Bürgermeister Gerald Preimel ehrte die Einsatzbereitschaft der Feuerwehrleute.

Mit Landesfeuerwehrkommandant Rudolf Robin, Ferdinand Hueter, Bürgermeister Erwin Angerer, Bezirksfeuerwehrkommandant Kurt Schober, Abschnittsfeuerwehrkommandant Johann Haas, Bezirksstellenleiter des Roten Kreuzes Martin Klar, Markus Lerch vom Bereich Sicherheit der Bezirkshauptmannschaft, Hannes Oberhuber von der Bergrettung und vielen anderen nahmen Ehrengäste zum Festprogramm Platz. Musikalisch umrahmt wurden die Feierlichkeiten von der Trachtenkapelle Hasslacher. Musikalisch weiter bis in die Nacht unterhielt die Gäste die Gruppe FolkXtime.

Die Segnung des neuen Feuerwehrautos von Pfarrer Harald Truskaller stellte einen gewichtigen Teil der Feierlichkeiten dar. Als Patinen des gesegneten Feuerwehrautos dürfen sich Henriette Springer und Marietta Brandner bezeichnen.

Mit einem Frühschoppen ab 10:00 Uhr am Sonntag finden die Feierlichkeiten ihre Fortsetzung.

Autor:

Pia Gfrerer aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.