Glanzvolle Saisoneröffnung in der See-Villa

Dritter Saisonstart mit Vincenz, Hedwig und Alexander und Tacoli
162Bilder
  • Dritter Saisonstart mit Vincenz, Hedwig und Alexander und Tacoli
  • hochgeladen von Michael Thun

MILLSTATT. Einmal mehr hat sich die Saisoneröffnung in der See-Villa als prominentes Stelldichein von Gästen aus ganz Österreich erwiesen. Zum dritten Mal in der 133-jährigen Geschichte der renommierten Villa an den Gestaden des Millstätter Sees haben Alexander und Hedwig sowie Vincenz, Clemens und Ludovico Tacoli für einen beispielhaften Abend der Gastfreundschaft gesorgt, der nach dem kulinarischen Feuerwerk mit einem veritablen seinen krönenden Abschluss fand. 235 Besucher verbrachten in dem seit vergangenen Winter ganzjährig geöffneten Vier-Sterne-Haus anregende Stunden.

Neben den Hausherren hat Sigismund Moerisch die Gäste begrüßt. Der mit Gattin Karo gekommene Obmann der Fachgruppe Hotellerie der Wirtschaftskammer (WKO) Kärnten freute sich vor allem, dass viele Kollegen vorbeigeschaut hatten: Stefanie Aniwanter und Andreas Robinig (Seehotel Forelle), Ulrich, Eva und Peter Sichrowsky (Familienhotel Post, Postillon), Franz Josef und Astrid Schmidt (Postwirt), Hubert und Verena Koller (Koller's) sowie Sepp und Sarah Steiner (Seehotel).

Tacoli-Verwandte waren die Cousinen Grafinnen Sissi Attems-Gilleis und Eleonore Hardegg, die mit ihren Gatten, den Grafen Christian und Friedrich, gekommen waren, aus dem vis-à-vis gelegenen Rothenthurn gaben sich Baron Georg von Pereira Arnstein mit Gattin Baronin Maria die Ehre, aus Millstatt Familie Przyborski. Weitere Festgäste waren MTG-Geschäftsführerin Maria Wilhelm, Günther Tragatschnig, Österreichische Bundesforste, WKO- Bezirksgeschäftsführer Peter Demschar mit Gattin Margit sowie Stefanie und Rudolf Oberlojer, Merck-Geschäftsführer Klaus Raunegger mit Gattin Ursula, Apotheker Dominik Schantl mit Gattin Barbara, Gemeinderat Hermann Bärntatz mit Gattin Bettina, die Literaturwissenschaftlerin Manon Andreas-Grisebach, Claudia Kulterer, Dirigent Hans Schamberger mit Gattin Monika, der frühere Seebodner Bauunternehmer Fritz Felsinger mit Gattin Gudrun, Huberta Sturzeis von dem ältesten österreichischen Jagdjuwelier Halder und der jetzt mit Gattin Berta am Wolfgangsee lebende frühere RTL-Verwaltungsrat und Ehrenpräsident des Luxemburger Parlaments, Josy Simon.

Weil die See-Villa sich mehr und mehr zu einem Treff von Oldtimer-Freunden entwickelt, war auch Christian Schamburek, Herausgeber des Oldtimer-Guides, mit Gattin Irmie und den Kindern Loana und Larien gekommen. Den Wein hat erstmals Hannes Sabathi vom Steirer Weingut in Gamlitz geliefert, weitere Spirituosen Cristian Rino Dobran, Morandell. Die variantenreiche Kulinarik stammte, wie gewohnt, vom Chef de Cuisine Christian Unterzaucher, die passende unaufdringliche Tafelmusik, auch wie gehabt, aus Graz von Vater und Sohn Franz und Albin Krieger auf Klavier und Geige.

Autor:

Michael Thun aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.