Neujahrskonzert der kelagBIGBAND in Radenthein

Bigband-Leaderi Hans Lassnig mit Fan Michaela Böck
44Bilder
  • Bigband-Leaderi Hans Lassnig mit Fan Michaela Böck
  • hochgeladen von Michael Thun

RADENTHEIN. Seinem Anspruch, hochwertige kulturellen Veranstaltungen anzubieten, die durch ortansässige Vereine nicht abgedeckt werden können, wird der Verein Kultur aktiv auch 2014 gerecht. Für das 12. Neujahrskonzert im Stadtsaal am Samstag, 4. Jänner, gewann der gemeinnützige Verein die 18-köpfige kelagBIGBAND. Geleitet seit 2009 von Hans Lassnig, der Trompete-Jazz am Kärntner Landeskonservatorium, an der Newschool University New York und an der Kunstuniversität Graz studiert hat, widmete die Band gemeinsam mit dem slowenischen Sänger und Pianisten Uros Perich den Abend auch dem vor zehn gestorbenen Ray Charles. Die rund 250 Zuhörer begrüßten Vereinsobmann Werner Malle und Bürgermeister Martin Hipp. Dem hochkarätigen musikalischen Jahresauftakt wohnten unter anderen Vizebürgermeister Peter Malle mit Gattin Melitta, Stadtrat Michael Maier und Gemeinderat Ferdinand Staber bei. Gekommen waren auch Josef Stocker, Unternehmenskommunikation Kelag, Erwin Wilpernig, Präsident des Lions-Clubs Nockberge, die örtlichen Mediziner Werner Dorfinger sowie Peter Kern mit Gattin Barbara und aus Millstatt Kapellmeister Stefan Hofer mit Gattin Astrid und Manfred Maier, Gründer des Millstätter Narrenparlaments.

Autor:

Michael Thun aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



3 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.