Fantasy on ice
Spittaler Eiskunstläufer zeigten ihr Talent

Auch Harry Potter und seine Freunde waren auf dem Eis in Spittal vertreten
274Bilder
  • Auch Harry Potter und seine Freunde waren auf dem Eis in Spittal vertreten
  • Foto: Niedermüller
  • hochgeladen von Verena Niedermüller

Der Eiskunstlaufverein stellte erneut fulminante Show voller Fantasie aufs Eis.

SPITTAL (ven). Der SV Spittal - Sektion Eiskunstlauf - präsentierte unter der Feder von Beatrix Moser wieder in der Eissportarena die Vielfalt seines Könnens. Sämtliche Mitglieder - von den Kleinsten bis zu den Großen - sowie die Trainer und Gäste von Vereinen aus Klagenfurt und Linz verzauberten das Publikum unter dem Motto "Fantasy on ice".

Buntes Programm

Am Eis tummelten sich unter anderem Minions, Jedi-Ritter, Peter Pan, ein kleines entzückendes Einhorn, herzige Kätzchen, Frankenstein, Freddy Mercury oder auch Abba und Kordula Grün - um nur ein paar zu nennen. Highlight war sicher die akrobatische Darbietung am Reifen in luftige Höhe von Nina Moser.

Volle Tribüne

In der vollen Eissportarena tummelten sich unter anderem die Familien Ertl und Mateju, Sabine Thaler und Michael Maier, Ingrid Pichler mit Martina Egger, Timo Klösch mit Christina Papitsch, Bürgermeister Gerhard Pirih mit Petronilla, sowie Hausherrin Susanne Duschek-Fercher mit Wolfgang Fercher. Auch Gemeinderat Mario Müller mit Ulrike und Evelyn Gussnig, Peter Sengseis, Marco Moser und Sandra Schuster mit Söhnchen, Stefanie Mumme mit Laura, Tatjana Bodner, Eismeister Norbert Jank vom Weißensee, Petar Domjanovic, Peter Schober mit Sohn und Familie Kluge waren mit dabei.

Autor:

Verena Niedermüller aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.