Ungewöhnliche Hilfsaktion für Lara

Die eineinhalbjährige Lara aus Bad Eisenkappel leidet an Krebs, der ihr Rückenmark befallen hat. Ihr Schicksal rief in ihrer Heimatgemeinde viele Helfer auf den Plan. Mit einer ungewöhnlichen Aktion wird Geld gesammelt.

Die Geschichte begann für die heute 17 Monate alte Lara vor knapp einem halben Jahr mit einer niederschmetternden Diagnose: Neuroblastome im Rückenmark und in der Nebennierenrinde. Der Nervenkrebs sitzt - besonders heikel - zwischen mehreren Rückenwirbeln. In diesem Moment änderte sich das Leben auch für Laras Mama, die gebürtige Rumänin Rodica Papp, total.

Große Belastung für Familie

Bis jetzt hat Lara vier Chemotherapien, mehrere Cortison-Kuren, eine aufwändige Biopsie und mehrere Knochenmarkpunktionen hinter sich. In ihrem kurzen Leben war das Mädchen schon zwölfmal in Narkose. Nun warten die Eltern auf die Entscheidung der Ärzte, wann der richtige Moment für eine Operation gekommen ist.

Aber die Krankheit ist nicht nur eine psychische und physische Belastung für die ganze Familie, sondern auch eine finanzielle.

Plastikverschlüsse bringen Geld

Laras Schicksal löste in der Nachbarschaft eine Welle der Hilfsbereitschaft aus. Der Bleiburger Kulturverein „Edinost“ rief eine Hilfsaktion für Lara ins Leben. Es werden Plastikverschlüsse gesammelt und verkauft. Boris Sturm von „Edinost“: Gesammelt werden alle Plastikverschlüsse von Getränkeflaschen und sonstigen Lebensmittelverpackungen. Alles was einen Plastikverschluss hat, egal ob zum Schrauben oder Drücken.

300 Euro pro Tonne

Die Verschlüsse werden in einem slowenischen Recyclingunternehmen, nur zehn Kilometer von Beiburg entfernt, zu Granulat verarbeitet. Aus dem wertvollen Rohstoff entstehen dann Gehäuse für Autobatterien. Laut Boris Sturm bekomme man pro Tonne 300 Euro, das sei ein anständiger Preis. Mit der bisherigen Menge habe man 4.000 Euro gesammelt.

Halb Österreich sammelt bereits mit. Dafür, dass wirklich jeder Cent zu Lara gelangt, sorgen viele engagierte Helfer wie Jozi Hribar. Er holt immer wieder Verschlüsse aus Tirol, Salzburg, Osttirol und sogar Südtirol.

!!! NUN AUCH EINE SAMMELSTELLE IN GREIFENBURG !!!

Abgabestelle: Recyclinghof Greifenburg

Öffnungszeiten:

Montag - 08.00 bis 09.00 Uhr

Freitag - 13.00 bis 18.00 Uhr

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen