Türkkaserne
19-jähriger Rekrut beging Suizid in Türkkaserne Spittal

In der Türkkaserne richtete gestern abend ein 19-jähriger Rekrut ein Sturmgewehr gegen sich selbst
  • In der Türkkaserne richtete gestern abend ein 19-jähriger Rekrut ein Sturmgewehr gegen sich selbst
  • Foto: Niedermüller
  • hochgeladen von Verena Niedermüller

SPITTAL. Ein 19-jähriger Rekrut hat sich gestern in den Abendstunden in der Türkkaserne in Spittal umgebracht.

Waffe selbst geladen

Er ging laut Polizei in eine Gemeinschaftsunterkunft und entnahm aus einem Spind das Sturmgewehr, eine StG 77 eines anwesenden Kameraden, das aber ungeladen und ordnungsgemäß verwahrt war. Er habe die Waffe anschließend mit einer mitgebrachten zivilen Patrone geladen und sie gegen sich selbst gerichtet.

Weitere Ermittlungen

Nach dem Lokalaugenschein von Gerichtsmediziner, Staatsanwaltschaft und Landeskriminalamt heute vormittag und der Obduktion des 19-Jährigen wurde der Selbstmord bestätigt.
Bezüglich der Herkunft der zivilen Munition werden noch Ermittlungen durch das Landeskriminalamt geführt.

In der Krise?

Sollten Sie als Angehöriger betroffen sein, wenden Sie sich ans Kriseninterventionsteams des Roten Kreuzes Spittal. Dort wird Hilfe für Angehörige und Betroffene angeboten. Weitere Angebote finden Sie bei Pro Mente, Suizidpräventionsstellen, Rat auf Draht oder psychosoziale Betreuung auf mehreren Ebenen.

Autor:

Verena Niedermüller aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.