Verkehrsunfall
25-jähriger lenkte PKW mehrfach gegen Tunnelmauer

Aus bisher unbekannter Ursache kam ein PKW Fahrer am Mittwoch Nacht von der Fahrbahn ab und touchierte mehrmals eine Tunnelwand
  • Aus bisher unbekannter Ursache kam ein PKW Fahrer am Mittwoch Nacht von der Fahrbahn ab und touchierte mehrmals eine Tunnelwand
  • Foto: stock.adobe.com / MoriaM
  • hochgeladen von Rudolf Rutter

Zu einem Verkehrsunfall kam es gestern Nacht auf der Drautal Bundesstraße. Ein  alkoholisierter Mann touchierte mehrmals eine Tunnelwand und erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades.

SPITTAL/DRAU. Am Mittwoch 2021 gegen 22.00 Uhr kam auf der Drautal Bundesstraße (B 100) im Festungsbergtunnel in Sachsenburg zu einem Verkehrsunfall. Ein 25-jähriger PKW-Lenker aus dem Bezirk Spittal/Drau, kam von der Fahrbahn ab, querte die Gegenfahrbahn und touchierte mehrmals die Tunnelwand bis er nach ca. 25 m auf der Fahrbahn in Fahrtrichtung Spittal/ Drau zum Stehen kam.

Alkoholtest positiv

Der Lenker erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach Erstversorgung vom Rotkreuz-Team von der Rettung in das Krankenhaus Spittal/ Drau gebracht. Am PKW entstand Totalschaden. An den Tunnelwänden sowie an den Straßenleiteinrichtungen entstand ebenfalls erheblicher Schaden. Ein bei dem Lenker durchgeführter Alkomatentest verlief positiv und ergab eine mittelgradige Alkoholisierung. Der Festungsbergtunnel war von 22:10 Uhr bis 23:15 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Im Einsatz standen 80 Mann der FF Lendorf, Möllbrücke, Sachsenburg und Obergottesfeld.

Anzeige
Sicher und ökologisch mit dem Bus reisen! Unter busdichweg.com finden Sie die besten Angebote.
Video 2

Bereit zum Einsteigen?
bus dich weg! Der Reisebus ist Klimaschützer Nr. 1

bus dich weg! - ist ein junges Franchisesystem für Bus- und Reiseveranstalter jetzt schon 23 mal in ganz Österreich. Komfortabel und ökologisch reisen, muss kein Wiederspruch sein. Mit Österreichs größten Busreiseangebot "bus dich weg!" bist du sicher, bequem und klimafreundlich unterwegs. ÖSTERREICH. Wer klimaschonend reisen möchte, scheitert oft an der mangelnden Information, oder an der verwirrenden Vielfalt an Tipps und Hintergrundwissen. Dabei ist es eigentlich ganz einfach. Wer Spaß daran...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen