Jugendliche von Drauhofen und Litzlhof backen für einen guten Zweck

Elena Maurer, Herma Hartweger, Steiner Marcus, Sabine Eichberger, Josef Huber, Angelika Trupp
Wo: Rotes Kreuz, 9800 Spittal a.d. Drau auf Karte anzeigen

Schülerinnen und Schüler der landwirtschaftlichen Fachschulen Drauhofen und Litzlhof nahmen den Welternährungstag am 16. Oktober zum Anlass, um im Unterrichtsfach „Ernährung und Küchenmanagement“ Brot für die Tafel Österreich zu backen.
„Das Recht auf Nahrung ist ein Menschenrecht,“ so Pädagogin Annette Fritzer „und durch Nachhaltigkeit wird in der 3-jährigen Ausbildung der hohe Wert der Lebensmittel vermittelt.“
Das Brot für die Tafel Österreich wurde von Direktorin Herma Hartweger, Direktor Josef Huber und Schülern an die Bezirkskoordinatorin der Team Tafel Österreich, Sabine Eichberger, überreicht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen