Nikolausaktion der Stadtpfarre Spittal

Jedes Jahr am Abend des 5. Dezember machen sich freiwillige Helfer der katholischen Kirche auf den Weg, um als Nikolaus verkleidet seine Gebote der Nächstenliebe, Hilfsbereitschaft und Güte an alle Kinder und Erwachsenen weiterzugeben
3Bilder
  • Jedes Jahr am Abend des 5. Dezember machen sich freiwillige Helfer der katholischen Kirche auf den Weg, um als Nikolaus verkleidet seine Gebote der Nächstenliebe, Hilfsbereitschaft und Güte an alle Kinder und Erwachsenen weiterzugeben
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Bianca Unterlerchner

Am Samstag, dem 6. Dezember gedenken wir dem heiligen Nikolaus und lassen in diesem Brauchtum den Gedanken an ihn weiterleben.
Jedes Jahr am Abend des 5. Dezember machen sich freiwillige Helfer der katholischen Kirche auf den Weg, um als Nikolaus verkleidet seine Gebote der Nächstenliebe, Hilfsbereitschaft und Güte an alle Kinder und Erwachsenen weiterzugeben.

Die Aktion kann von jeder Familie genützt werden, die sich bis zum Mittwoch, dem 3. Dezember in der Pfarrkanzlei der Stadtpfarre anmeldet.
Die Nikoläuse sind ab 16.30 Uhr bis spät in den Abend in der Stadt Spittal unterwegs.
Freiwillige Spenden unterstützen die Kinder- und Jugendarbeit der Stadtpfarre.
Alle Infos unter: www.kath-kirche-kaernten.at/pfarren/pfarrdetail/C3207nikolausaktion_2011

Wann: 05.12.2014 16:30:00 Wo: Spittal an der Drau, 9800 Spittal an der Drau auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
3 6 Aktion 36

Gewinnspiel
2 Nächte für 2 Personen im wunderschönen Boutiquehotel Beethoven Wien zu gewinnen!

Das Vier-Sterne-Haus liegt eingebettet in Kultur und Kulinarik am „bohemian“ Naschmarkt, gegenüber dem Papagenotor am Theater an der Wien, nur wenige Gehminuten von der Oper, dem Museumsquartier, den traditionsreichsten Wiener Kaffeehäusern und den großen Einkaufsstraßen entfernt. Barbara Ludwig, in Wien respektvoll auch „die Ludwig vom Beethoven“ genannt, führt das kleine, feine Haus aus der Gründerzeit, das mit seinen hohen Räumen, den Stuckdecken und einem augenzwinkernden Hauch von...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen