Stadt Spittal

Beiträge zum Thema Stadt Spittal

.........der Blick rüber zum Gebäude......
35 17 7

..........auf meiner Runde durch die Spittaler Seitengasseln.........
.........die Lebenswelt St. Antonius in Spittal an der Drau......

......auf meiner Runde durch Spittal bin ich in einer kleinen Seitengasse auf einen richtig schönen gepflegten kleinen Park gestossen,wo ich ein Schild gesehen habe, Lebenswelt St. Antonius!Das machte mich neugierig und ich ging etwas rein in den Park,dieses Grundstück war zuerst mal ein Familienhaus und seit 2011 wurde es umgestaltet zur Lebenswelt St. Antonius Stiftung Liebenau!Ich war begeistert von diesen schönen Park drinnen!Ich habe das im Internet gefunden! Ich habe von der Stiftung...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Günter Klaus
Betriebe, die in gemeindeeigenen Objekten eingemietet sind und diese auch gewerblich nutzen, wurde Seitens der Stadtgemeinde Spittal die April-Miete erlassen.
1

Spittal
Stadtgemeinde Spittal erlässt gewerblichen Betrieben Monatsmiete

Betriebe, die in Spittal in gemeindeeigenen Objekten eingemietet sind und diese auch gewerblich nutzen, müssen im Monat April keine Miete zahlen. SPITTAL. Die Beschränkungen aufgrund der Corona-Krise hat vor allem die Wirtschaft hart getroffen. Die Stadtgemeinde Spittal ist in dieser schwierigen Zeit bestrebt, Spittaler Unternehmen so gut es geht zu unterstützen. Nun wurde im Stadtrat einstimmig beschlossen, dass Betriebe, die in gemeindeeigenen Objekten eingemietet sind und diese...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Daniela Richtig – am Foto mit Ernst Palle (Betriebsleiter Abfallwirtschaftszentrum) – freut sich über die familienfreundliche Maßnahme.
1 1 3

Familienfreundliche Gemeinde
Gratis-Windeltonne für Spittaler Familien

SPITTAL. Den Spittalern steht nun eine Gratis-Windeltonne für Windeln und Feuchttücher zur Verfügung. Die Maßnahme wurde im Rahmen der Zertifizierung zur "Familienfreundlichen Gemeinde" umgesetzt. Service beantragen "Mit der Gratis-Windeltonne für Familien mit Kindern von 0 bis drei Jahren ist unsere Stadt um eine familienfreundliche Aktion reicher“, freuen sich die Vizebürgermeister Andreas Unterrieder (Sozialreferent) und Peter Neuwirth (Referent für Kommunale Betriebe). Ab sofort...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Die Wasserleitung - derzeit noch über der Drau - ist veraltet und wird - unter der Drau hindurch - neu verlegt
4

Leben mit Wasser
Neue Wasserleitung kommt unter die Drau

SPITTAL (ven). Nicht nur das in die Jahre gekommene Kanalnetz der Stadt Spittal wird erneuert, auch die Trinkwasserversorgung wird unter den Fittichen von Stadtrat Christoph Staudacher auf den neuesten Stand gebracht. 146 Kilometer Wasserleitungen aus PVC, PE, Stahl und Guß muss die Stadtgemeinde betreuen. Zwei Großprojekte "Derzeit sind zwei Großprojekte in der Umsetzungsphase: Die Gesamtsanierung Gmeineck inklusive Errichtung eines Trinkwasserkraftwerkes - damit werden 80 Prozent des...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Jasmin Granig vom Stadtarchiv mit dem neuen Kalender für 2018

Neuer Kalender mit alten Ansichten

Das Stadtarchiv Spittal bringt euch heuer wieder alte Ansichten von Spittal in Kalenderform für 2018 heraus. SPITTAL. Kennen Sie noch den alten Eislaufplatz in der Litzelhofenstraße, die Villa Goldeck oder die alte Bahnhofstraße von 1941? Diese und andere Motive finden sich im neu erschienenen Kalender „Spittal an der Drau in alten Ansichten 2018“. Spannende Einblicke Wie schon in den vergangenen Jahren haben die Mitarbeiter des Stadtarchivs Spittal wieder markante historische Fotos aus...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Bürgermeister Gerhard Pirih überreichte Viktor Plank die Ehrenurkunde der Stadtgemeinde Spittal im Beisein von Vizebürgermeister Peter Neuwirth (2. v. r.), Stadtrat Franz Eder (4. v. r.) sowie weiteren Großspendern der Benefizveranstaltung

Spittaler Ehrenurkunde für Viktor Plank

65-Jähriger setzt sich seit 30 Jahren für Kinderkrebshilfe ein. SPITTAL. Unter dem Motto „Ein Herz für Kinder“ setzt sich der Spittaler Viktor Plank bereits seit über 30 Jahren für krebskranke Kinder in Oberkärnten ein. Nun bekam er dafür die Ehrenurkunde der Stadt Spittal. Spendenrekord 2017 In den drei Jahrzehnten sind bei zahlreichen Benefizkonzerten mit unterschiedlichsten Musikern und anderen Künstlern, die unentgeltlich für den guten Zweck auf der Bühne stehen, bisher 800.000 Euro an...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Unter dem Motto "Lust auf Spittal" soll ein Image-Film gedreht werden. Der Tourismusverband lädt zum Casting ein!
3

Spittaler für Image-Film gesucht!

Tourismusverband Spittal und Five Elements Films suchen die Gesichter Spittals. SPITTAL. Du wolltest schon immer einmal vor der Kamera stehen und für deine Stadt Werbung machen? Dann bewirb dich bis 15. Jänner beim Tourismusbüro und werde Teil eines Image-Filmes für die Lieserstadt. Tourismusfilm für Stadt Damit die Stadt für Urlauber und Ausflügler noch attraktiver wird, lässt der Tourismusverband Spittal unter der Leitung von Vereinsobmann Daniel Ramsbacher einen Tourismusfilm drehen....

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Jedes Jahr am Abend des 5. Dezember machen sich freiwillige Helfer der katholischen Kirche auf den Weg, um als Nikolaus verkleidet seine Gebote der Nächstenliebe, Hilfsbereitschaft und Güte an alle Kinder und Erwachsenen weiterzugeben
3

Nikolausaktion der Stadtpfarre Spittal

Am Samstag, dem 6. Dezember gedenken wir dem heiligen Nikolaus und lassen in diesem Brauchtum den Gedanken an ihn weiterleben. Jedes Jahr am Abend des 5. Dezember machen sich freiwillige Helfer der katholischen Kirche auf den Weg, um als Nikolaus verkleidet seine Gebote der Nächstenliebe, Hilfsbereitschaft und Güte an alle Kinder und Erwachsenen weiterzugeben. Die Aktion kann von jeder Familie genützt werden, die sich bis zum Mittwoch, dem 3. Dezember in der Pfarrkanzlei der Stadtpfarre...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Bianca Unterlerchner
Hans More, Stadtrat Franz Eder und Markus Unterguggenberger bei der Übergabe des neuen Rasenmähers
2

Hallenbad-Areal beliebt bei Jugendlichen

Stadtrat Franz Eder zieht Resümee über die erste Saison der revitalisierten Flächen des Hallenbad-Areals. SPITTAL. "Zur Nutzung des alten Hallenbad-Areales gab und gibt es immer wieder Diskussionen und auch ein wenig politisches Theater, aber dieses Mal gab es einen wirklichen Plan", so Stadtrat Franz Eder, der stolz auf das Projekt ist, an dem die Spittaler Jugend wesentlich beteiligt war. Insgesamt 150 Jugendliche nutzten bereits das Angebot. Sport- und Freizeitflächen Im Frühling konnte...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.