Alles zum Thema Team Kärnten

Beiträge zum Thema Team Kärnten

Lokales
Die alte Goldeckbahn wird heuer nicht mehr in Betrieb gehen, die Konzession läuft 2020 ebenfalls aus

Goldeck
Köfer: "Alte Goldeckbahn soll gerettet werden"

SPITTAL. Nach der Bekanntgabe, dass die alte Goldeckbahn nicht mehr in Betrieb geht (die WOCHE berichtete), meldet sich nun Gerhard Köfer, Chef vom Team Kärnten zu Wort. Er verlangt "eine gemeinsame Kraftanstrengung von Stadt und Land zur Rettung der Goldeckbahn". "Hiobsbotschaft" Als „Hiobsbotschaft“ bezeichnet Team Kärnten-Chef Gerhard Köfer die heutige offizielle Bestätigung, dass die historisch bedeutsame alte Goldeckbahn geschlossen bleibt: „Bei dieser Bahn, die seit den 60er Jahren...

  • 16.05.19
  •  1
Politik
SPÖ blockiert Novelle des Ökostromgesetzes im Bundesrat

Klimaschutz
SPÖ Veto blockiert Ökostrom-Novelle

Im Bundesrat wurde das Thema Ökostrom und die Wichtigkeit von erneuerbarer Energie debattiert. WIEN. KÄRNTEN. Im Bundesrat stieß die Haltung der SPÖ bezüglich der Ökostrom Novelle auf Unverständnis. Etwa 47 Ökostrom-Anlagen können ohne Förderung im Jahr 2019 nicht weiter betrieben werden. Dazu hätte es eine Novellierung des Ökostromgesetzes gebraucht, allerdings verweigerte die SPÖ bei der Abstimmung ihre Zustimmung und damit die nötige Zweidrittelmehrheit. Meinungen aus Kärnten Team...

  • 14.02.19
Lokales
Polizeigewerkschafts-Vorsitzender Bruno Kelz kritisiert die Einsparungen bei der Polizei vehement

Polizei
Polizeigewerkschaft bemängelt: "In Kärnten fehlen 300 Kollegen!"

Kritik der Polizeigewerkschaft richtet sich an das Bundesministerium: Durch Einsparungen müsse Polizeipräsenz verringert und (kleinere) Dienststellen zeitweise geschlossen werden. Entrüstung auch bei Kärntner SPÖ und Team Kärnten. Sie fordern Schulterschluss aller Parteien in Kärnten. FPÖ Kärnten verteidigt Innenminister. KÄRNTEN. "Spürbare Auswirkung auf die Sicherheit" ortet Bruno Kelz, Vorsitzender der Polizeigewerkschaft, aufgrund von Einsparungen bei der Polizei. Seit vielen Jahren...

  • 08.01.19
Politik
SPÖ-Landeshauptmann Peter Kaiser am Tag seiner Angelobung in der Hofburg mit Sohn Luca und Bundespräsident Alexander Van der Bellen (von links)
5 Bilder

Rückblick
Das politische Jahr 2018 in Selfies

Der etwas andere Jahresrückblick: Landespolitiker zeigen ihre Selfies des Jahres 2018. KÄRNTEN. Ein Bild sagt bekanntlich mehr als tausend Worte. Wenn es sich um ein sogenanntes Selfie, also ein Selbstportrait mit dem Handy, handelt, lässt es auch persönliche Einblicke zu. Zum Jahresabschluss bat die WOCHE Kärntens Obmänner und Vorsitzenden der Parteien um ihr „Selfie des Jahres 2018“. Einen Schnappschuss, der ihnen als ein individueller Höhepunkt des zu Ende gehenden Jahres in Erinnerung...

  • 27.12.18
Politik
Für die Anliegen der Bürger möchte Landtagsabgeordneter Gerhard Köfer (Team Kärnten) immer auf Empfang sein
2 Bilder

Landespolitik
Köfer: „Ich werde immer ein Rebell bleiben!“

Im WOCHE-Gespräch: Gerhard Köfer vom Team Kärnten fühlt sich in der Oppositionsrolle wohl und stärkt sein Kontroll- und Aufdecker-Image. KÄRNTEN (pemk). Nach der Landtagswahl vom 4. März ist das Team Kärnten als kleinste Fraktion mit drei Abgeordneten als Interessengemeinschaft im Kärntner Landtag vertreten. Gerhard Köfer, deren Obmann, weint den Koalitionsverhandlungen mit der SPÖ keine Träne nach: „Weil nur ausgelotet worden ist, wer für die SPÖ der schwächere Partner ist.“ Diesen habe...

  • 07.11.18
Politik
Der WOCHE liegen die Redezeiten der Kärntner Volksvertreter im Landtag vor. Wer ist aktiver, wer nicht?
3 Bilder

Redselig oder schweigsam?
Die Redezeiten der Kärntner Volksvertreter im Landtag

VILLACH (wru). Wie fleißig sind Kärntens Volksvertreter im Kärntner Landtag? Auf einer der WOCHE vorliegenden Liste wird jetzt von April 2018 bis September 2018 eine Halbjahresbilanz der Debattenredner gezogen. Wer war besonders aktiv und arbeitssam? Wer hingegen ließ die Zügel schleifen und darf das Prädikat „Faulster Halbzeitabgeordneter“ für sich beanspruchen? Es ist freilich nur ein Halbzeitergebnis. Jene Politiker, die im Bereich der Roten Laterne unterwegs sind, können sich in den...

  • 10.10.18
Lokales
Ihre Ansprechpartner in der Zentrale: Ernest Vombeck, Lisa Wohlgemuth, Sabrina Strutzmann, Markus Galli, Melina Eberharter, Vanessa Pichler, Roman Kaiser, Daniel Wohlgemuth, Peter Hornbogner, Sandra Kerschbaumer und Margarete Stingl (von links)
15 Bilder

Das Team der WOCHE Kärnten (Zentrale)

Hasnerstraße 2/1 9020 Klagenfurt Telefon: 0463/555 01 Fax: 0463/555 01 - 666 Markus Galli Geschäftsführer Mobil: 0664/80 666 6080 E-Mail: --------------------------------------------------------------------------------------------------------- Peter Michael Kowal Chefredakteur Mobil: 0664/80 666 6650 E-Mail: --------------------------------------------------------------------------------------------------------- Daniel Klier Regionalleiter Verkauf Mobil: 0664/80...

  • 17.05.18
  •  3
  •  6
Politik
Team-Kärnten-Chef Gerhard Köfer will in Kärnten die "einzige echte Opposition" im Kärntner Landtag sein

Köfer: "Langweiligste Regierung aller Zeiten"

Das Team Kärnten will "saubere Opposition" sein und "Machenschaften" der Koalition aufdecken. KÄRNTEN. Gerhard Köfer und sein Team Kärnten haben es sich auf der Oppositionsbank eingerichtet, und starten gleich los. Die Frage, was sich der Parteichef von der Koalition aus SPÖ und ÖVP erwarte, quittiert er knapp mit: "Nichts." Schon jetzt hat Köfer ein Attribut parat: "Das ist die langweiligste Regierung aller Zeiten", meint er. Im Koalitionspapier entdecke er "keinen Ansatz für eine Reform"....

  • 08.05.18
  •  1
Lokales
Gerhard Köfer sieht seinen beruflichen Lebensmittelpunkt nach wie vor in der Politik

Gerhard Köfer wieder als Energetiker aktiv

Bisheriger Landesrat sieht Schwerpunkt aber nach wie vor in der Politik. SPITTAL. Gerhard Köfer, Landesparteiobmann des Team Kärnten und bis vor kurzem noch Landesrat für Straßenbau und Fischerei, hat seinen Gewerbeschein für Energetik wieder aufleben lassen, ab 13. April will der 57-Jährige loslegen. Als Mitglied der Landesregierung durfte er keinem Beruf nachgehen. Zwar wird ihm das Zitat „Meine Hände sind wie Starterkabel“ in den Mund gelegt, doch wer glaubt, der Spittaler sei als...

  • 31.03.18
Politik
Landeshauptmann Peter Kaiser und sein Verhandlungsteam für eine Koalition in Kärnten

Kärnten-Koalition: SPÖ verhandelt mit der ÖVP

Nach über 16 Stunden an Sondierungsgesprächen mit drei Parteien hat sich der Vorstand der Kärntner SPÖ festgelegt: Peter Kaiser und sein Team tritt mit der ÖVP in Koalitionsverhandlungen. KÄRNTEN. Nun ist die Katze aus dem Sack: Die SPÖ von Peter Kaiser hat sich für die ÖVP als Verhandlungspartner für eine Koalition entschieden. Schon am Dienstag sollen die Gespräche aufgenommen werden. Ziel ist es, die Ergebnisse der Verhandlungen am 7. April der Parteibasis zur Beschlussfassung...

  • 17.03.18
  •  2
Politik
Ab nächster Woche wird um eine neue Landesregierung gepokert – die SPÖ hat drei mögliche Partner
2 Bilder

Koalition: Rote Linien Kaisers sind bekannt

Die SPÖ hält die Trümpfe für die Verhandlungen. Expertin sieht Vorteile bei FPÖ und der ÖVP. KÄRNTEN. Diese Woche lädt Landeshauptmann Peter Kaiser und sein Verhandlungstermin Vertreter aller möglichen Koalitionspartner zu Gesprächen. Am Samstag will er bekanntgeben, ob die SPÖ mit FPÖ, ÖVP oder Team Kärnten in Regierungsverhandlungen tritt. "Peter Kaiser wird die Koalitionsverhandlungen nicht künstlich verlängern", glaubt Politologin Kathrin Stainer-Hämmerle. In rund zwei Monaten findet die...

  • 16.03.18
Politik
Knapp fünf Stunden hat das Gespräch mit dem Team Kärnten gedauert

SPÖ: letztes Sondierungsgespräch mit Team Kärnten geführt

Verlässlichkeit, Stabilität und Wille, erfolgreichen Weg weiterzugehen, werden bei Partnerwahl der SPÖ entscheidend. Landeshauptmann und SPÖ-Landesparteivorsitzender Peter Kaiser lud heute das Team Kärnten zum letzten Sondierungsgespräch in den SPÖ-Landtagsklub. Dem SPÖ-Verhandlungsteam, neben Kaiser noch beide Landeshauptmannstellvertreterinnen Beate Prettner und Gaby Schaunig sowie Günther Goach, Andreas Scherwitzl und Daniel Fellner, saßen Gerhard Köfer, Heinrich Mayr, Alois Dolinar,...

  • 15.03.18
  •  1
Politik
Strahlender Sieger der Landtagswahl: Peter Kaiser und seine SPÖ halten nun 18 von 36 Mandaten
2 Bilder

Haselmayer: "Kaiser wird die Gespräche zelebrieren"

Kärntner SPÖ ist Wahlsieger vom Sonntag. OGM-Chef hält Koalition mit der ÖVP für realistischste Variante. Gespräche mit potenziellen Partnern für die Landesregierung starten am Montag KÄRNTEN. Die Auszählung der Briefwahl hat es am Montagnachmittag fixiert: Die SPÖ mit Landeshauptmann Peter Kaiser erreicht bei der Wahl am Sonntag 18 von 36 Mandaten im Kärntner Landtag. "Damit ist er fix wieder Landeshauptmann", kommentiert OGM-Chef Christoph Haselmayer das Ergebnis. Denn: Die anderen im...

  • 08.03.18
  •  1
Politik
Rathaus St. Andrä

St. Andrä/Lav. hat gewählt

Die Landtagswahl 2018 ist geschlagen und auch in der Heimatgemeinde des Kärntner Gemeindebundpräsidenten Bgm. Peter Stauber haben viele Stimmberechtigte gewählt. In der Stadtgemeinde St. Andrä haben von den aktuell 8.245Wahlberechtigten, am Sonntag, plus dem Vorwahltag 5.067 Gemeindebürger ihre Stimme abgeben, dies entspricht einer Wahlbeteiligung von 61,46%, was weit unter dem Landesdurchschnitt liegt. SPÖ klar vor der FPÖ Am meisten Stimmen konnte die SPÖ mit 43,92% für sich verbuchen,...

  • 04.03.18
  •  1
Politik
Das Team Kärnten Spittal verzichtet auf das erhöhte Sitzungsgeld: Ina Rauter, Gerhard Klocker, Norbert Rauter, Anita Ziegler, Gerhard Köfer und Hartmut Prasch

Team Kärnten-Spittal: Sitzungsgelder für Heizmaterial

Differenz zwischen altem und neuen Sitzungsgeld beträgt 2.500 Euro. Bürger können Gutscheine in Team-Kärnten-Bürgerbüro abholen. SPITTAL. Das Team Kärnten-Spittal verzichtet auf die Erhöhung der Gemeinderatssitzungsgelder und hilft damit, Heizmaterial zu besorgen. „Wir stellen die Differenz zwischen altem und neuem Sitzungsgeld einem wohltätigen Zweck zur Verfügung. Konkret wird eine Summe von 2.500 Euro für den Ankauf von Heizmaterialien für von Armut und sozialer Ausgrenzung betroffenen...

  • 26.02.18
Politik
Wahlumfrage zur Kärntner Landtagswahl 2018

Wahlumfrage zur Kärntner Landtagswahl 2018

Den Kärntner Wählerinnen und Wählern steht 2018 erneut eine Wahl ins Haus. Genau 434.121 Personen sind aufgerufen spätestens am 4. März ihre gültige Stimme für die Zusammenstellung des künftigen Landtages abzugeben. Das OGM hat nun dazu eine telefonische Wahlumfrage durchgeführt. Dabei wurden 786 Personen (0,18% der Wähler/-innen) zu ihrer Wahltendenz befragt. Großparteien ziehen davon Als klarer Wahlsieger geht hier die derzeitige Landeshauptmannpartei SPÖ hervor, die nach dieser...

  • 22.02.18
Politik
Bürgermeister Karl Markut

Karl Markut: "Ich möchte für Menschen da sein, die Hilfe brauchen."

Bürgermeister Karl Markut ist der Bezirksspitzenkandidat für das Team Kärnten. WOCHE: Wann und wie hat Ihre politische Laufbahn begonnen? Karl Markut: Meine politische Laufbahn hat im Jahr 1991 begonnen. Damals wurde ich zum ersten Mal als Bürgermeister meiner Heimatgemeinde gewählt. Bürgermeister von St. Georgen bin ich nunmehr seit 27 Jahren ununterbrochen. Warum haben Sie sich dazu entschlossen in die Politik einzusteigen? Für Menschen da zu sein, die Hilfe brauchen, sowie das Gestalten...

  • 19.02.18
Politik
Michael Melcher kandidiert für das Team Kärnten

"Der Bürger gehört in den Mittelpunkt"

Die WOCHE stellt die Bezirksersten im Wahlkreis Ost vor. Beim Team Kärnten ist es Michael Melcher. GRIFFEN (sj). In wenigen Wochen finden die Landtagswahlen in Kärnten statt. Neben den Podiumsdiskussionen (siehe Seite 6) stellt die WOCHE nun in jeder Ausgabe die Bezirksersten aus den Wahlkreis-Listen vor (siehe auch Seite 8). Bezirkserster beim Team Kärnten ist der Griffner Michael Melcher auf Platz vier. Beruflicher Werdegang Bereits in der Schule haben dem gelernten Schlosser die Fächer...

  • 14.02.18
Politik
Koschat-Koreimann tritt fürs Team Kärnten an
2 Bilder

Koschat-Koreimann: "Bin voller Energie mit dabei"

Marina Koschat-Koreimann tritt für das Team Kärnten als Spitzenkandidatin im Wahlkreis drei an. VILLACH (aju). Marina Koschat-Koreimann tritt für das Team Kärnten im Wahlkreis drei als Spitzenkandidatin an. Sie selbst beschreibt sich vor allem als Familienmensch. Abseits der politischen Bühne ist sie nämlich Mutter einer fünfjährigen Tochter. Auszeit bei der Familie Nach der Handelsakademie in Klagenfurt absolvierte die 35-Jährige das Studium für Publizistik und Kommunikationswissenschaften...

  • 13.02.18
  •  1
Politik
Full House im Park-Cafe schon weit vor Beginn der Diskussion
7 Bilder

Die "Grüne" tanzte aus der Reihe

WOCHE Wahldiskussion: Gesprochen wurde über Sicherheit, Drogen und das Thema Obdachlosenheim. VILLACH (aw). Vergangene Woche starteten die WOCHE Wahldiskussionen mit der ersten Podiums-Debatte in Villach. Rede und Antwort standen die Spitzenkandidaten im Wahlkreis Villach/Villach Land der Parteien SPÖ, ÖVP, FPÖ, Grüne, Neos und Team Kärnten.  Punkt 18.30 Uhr ging es los, Treffpunkt war das Park-Café. Und der Andrang war groß. Geleitet wurde die Diskussion von Antenne-Moderator Peter Kuchling,...

  • 13.02.18
Lokales
Bezirks-Kandidat Team Kärnten: Daniel Schuss

"Meine Stimme soll für die "Stimmlosen" sein"

Landtagswahl 2018: Die WOCHE Feldkirchen präsentiert die Bezirkskandidaten. Für das Team Kärnten Liste Köfer: Daniel Schuss. FELDKIRCHEN (fri). Daniel Schuss (Team Kärnten Liste Köfer) ist Spitzenkandidat für die Landtagswahl im Bezirk Feldkirchen. WOCHE: Wo und wie lebt Daniel Schuss? Daniel Schuss: Derzeit in einer Wohnung in meiner Lieblingsstadt Feldkirchen. Was ist Ihnen persönlich wichtig? In der Politik geht es mir um eine positive Veränderung: Kärnten muss sozialer und...

  • 07.02.18
  •  1
Politik
Gerhard Köfer war schon immer fasziniert von Politik
2 Bilder

Ein "Kümmerer" für Bürger

Gerhard Köfer tritt für das Team Kärnten im Wahlkreis West als Spitzenkandidat bei der Landtagswahl an. SPITTAL (aju/ven). Die Landtagswahl rückt immer näher. Für das Team Kärnten geht Gerhard Köfer für den Wahlkreis West ins Rennen. Weniger Bürokratie Zu den drei Themen, die ihm am wichtigsten sind, gehören u.a. die Wirtschaft, Bildung und der ländliche Raum. "Die Wirtschaft leidet unter Bürokratie und Überverwaltung. Wir stehen für Bürokratieabbau", erklärt Köfer. Außerdem möchte er sich...

  • 07.02.18
  •  1
Politik
Jurist Arnold Riebenbauer steht dem Team Kärnten mit Gerhard Köfer ab sofort juristisch beratend zur Seite

Arnold Riebenbauer berät Team Kärnten

Jurist unterstützt in umwelt- und natuschutzrechtlichen Fragen. In die Politik will er dennoch nicht gehen. SEEBODEN, KLAGENFURT (ven). Jurist Arnold Riebenbauer ist ab sofort als unabhängiger Experte für das Team Kärnten aktiv. Er soll in Rechtsfragen, vor allem im Bereich des Natur- und Umweltschutzes beraten. Keine politische Funktion „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Dr. Riebenbauer, der keine politische Funktion einnehmen, sich aber in wichtigen Zukunftsfragen, die unser...

  • 11.01.18
Politik
Fünf Woche-Diskussionen vor der Landtagswahl in Kärnten – je eine in den vier Wahlkreisen und eine mit den Landesspitzenkandidaten

Fünf Wahl-Debatten der WOCHE im Land

Die WOCHE und die Antenne Kärnten holt im Februar die Kärntner Kandidaten für die Landtagswahl am 4. März auf die Bühne. KÄRNTEN. Die Landtagswahl am 4. März wirft ihre Schatten voraus; dieser Tage starten alle Fraktionen ihre Intensiv-Wahlkämpfe – schließlich geht es darum möglichst viele Stimmen im Landtag zu holen. Damit die Leser der Woche im Bilde sind, wer sich mit welchen Ideen zur Wahl stellt, gibt es fünf öffentliche Diskussionen im ganzen Land. Die Woche lädt Spitzenkandidaten in...

  • 11.01.18
  • 1
  • 2