Team Kärnten

Beiträge zum Thema Team Kärnten

Am 28. Feber 2021 wird der neue Gemeinderat- und Bürgermeister von Spittal/Drau gewählt.

Wahl 2021
Rennen um Spittal ist eröffnet

Am 28. Feber 2021 finden in Spittal Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen statt. Wer sind die Kandidaten? SPITTAL. Die Politik hat sich für den 28. Feber 2021 als Termin für die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl festgelegt. In Spittal gibt es bei der Gemeinderatswahl 31 Sitze zu vergeben. Stärkste Fraktion ist die SPÖ mit 15 Sitzen, gefolgt von der ÖVP (5), FPÖ und Team Kärnten (je 4), Grüne (2) und Neos (1). Die Sozialdemokratie stellt mit Gerhard Pirih auch den Bürgermeister. Der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Team Kärnten: Koch, Kulmitzer, Köfer und Rauter
1

Politik
Köfer tritt in Spittal an

Gerhard Köfer (Team Kärnten) tritt im Feber 2021 als Bürgermeisterkandidat in Spittal an. Seine Heimatstadt und der Mensch sind ihm wichtig. SPITTAL. Gerhard Köfer (Team Kärnten) kandidiert nach einigen Jahren Pause im Feber 2021 wieder für das Amt des Bürgermeisters in Spittal. Der 59-Jährige war bereits 16 Jahre - von 1997 bis 2013 - Ortschef in seiner Heimatstadt. Köfer begann seine politische Karriere 1991 als Stadtrat von Spittal. Derzeit ist der zweifache Familienvater mit...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Setzt sich mit einer Bürgermeister-Kandidatur auseinander: Gerhard Köfer (Team Kärnten)
1

Bürgermeister-Kandidatur
Köfers Entscheidung fällt im Herbst

Gerhard Köfer kokettiert im Gespräch mit der WOCHE Kärnten mit einem Antreten bei der Bürgermeister-Wahl 2021 in Spittal. Was wird im Fall des Falles mit dem Team Kärnten auf Landesebene? KÄRNTEN. Kandidiert er, oder kandidiert er nicht? Im März 2021 stehen in Kärnten Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen an. Während die Parteien in vielen Gemeinden bereits die Weichen gestellt haben, ist in der Landespolitik weiter eine Frage offen: Tritt Gerhard Köfer (Team Kärnten), von 1997 bis 2013...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Bildungsstadträtin Ina Rauter setzt sich für den Erhalt der Montessori-Pädagogik in Spittal ein
2

Montessori in Spittal
"Bildungsdirektion muss klären, wo Montessori in Spittal hin kommt"

SPITTAL. Heute, Freitag, fand in Spittal ein Montessori-Gipfel statt. Mit der Bildungsdirektion sei nun zu klären, wo in der Stadt die Montessori-Pädagogik beheimatet werden soll. Stadt soll Räume anbieten Team Kärnten-Stadträtin und für Bildung zuständige Referentin Ina Rauter sei sich mit den anderen Parteien im Gemeinderat einig, dass Spittal wieder über dieses bildungspolitische Angebot verfügen soll. "Die Stadt muss die entsprechenden Räumlichkeiten und die notwendige Infrastruktur...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Die alte Goldeckbahn wird heuer nicht mehr in Betrieb gehen, die Konzession läuft 2020 ebenfalls aus
1

Goldeck
Köfer: "Alte Goldeckbahn soll gerettet werden"

SPITTAL. Nach der Bekanntgabe, dass die alte Goldeckbahn nicht mehr in Betrieb geht (die WOCHE berichtete), meldet sich nun Gerhard Köfer, Chef vom Team Kärnten zu Wort. Er verlangt "eine gemeinsame Kraftanstrengung von Stadt und Land zur Rettung der Goldeckbahn". "Hiobsbotschaft" Als „Hiobsbotschaft“ bezeichnet Team Kärnten-Chef Gerhard Köfer die heutige offizielle Bestätigung, dass die historisch bedeutsame alte Goldeckbahn geschlossen bleibt: „Bei dieser Bahn, die seit den 60er Jahren...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Die WOCHE berichtet aus allen Bezirken Kärntens
3 6 11

Über uns
Das Team der WOCHE Kärnten (Zentrale)

Hasnerstraße 2/1 9020 Klagenfurt Telefon: 0463/555 01 Fax: 0463/555 01 - 666 Peter Michael Kowal Chefredakteur & Prokurist Mobil: 0664/80 666 6650 E-Mail: ----------------- Mag. Elfriede Breitenhuber Marketingleitung Mobil: 0664/80 666 6252 E-Mail: elfriede.breitenhuber@woche.at ------------------ Mag. Daniel Wohlgemuth, Bakk. MSc. Online-Verkaufsmanager Mobil: 0664/80 666 6083 E-Mail: ----------------- Julia Dellafior, MSc. Online-Redaktion Mobil:...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten
Gerhard Köfer sieht seinen beruflichen Lebensmittelpunkt nach wie vor in der Politik

Gerhard Köfer wieder als Energetiker aktiv

Bisheriger Landesrat sieht Schwerpunkt aber nach wie vor in der Politik. SPITTAL. Gerhard Köfer, Landesparteiobmann des Team Kärnten und bis vor kurzem noch Landesrat für Straßenbau und Fischerei, hat seinen Gewerbeschein für Energetik wieder aufleben lassen, ab 13. April will der 57-Jährige loslegen. Als Mitglied der Landesregierung durfte er keinem Beruf nachgehen. Zwar wird ihm das Zitat „Meine Hände sind wie Starterkabel“ in den Mund gelegt, doch wer glaubt, der Spittaler sei als...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
Das Team Kärnten Spittal verzichtet auf das erhöhte Sitzungsgeld: Ina Rauter, Gerhard Klocker, Norbert Rauter, Anita Ziegler, Gerhard Köfer und Hartmut Prasch

Team Kärnten-Spittal: Sitzungsgelder für Heizmaterial

Differenz zwischen altem und neuen Sitzungsgeld beträgt 2.500 Euro. Bürger können Gutscheine in Team-Kärnten-Bürgerbüro abholen. SPITTAL. Das Team Kärnten-Spittal verzichtet auf die Erhöhung der Gemeinderatssitzungsgelder und hilft damit, Heizmaterial zu besorgen. „Wir stellen die Differenz zwischen altem und neuem Sitzungsgeld einem wohltätigen Zweck zur Verfügung. Konkret wird eine Summe von 2.500 Euro für den Ankauf von Heizmaterialien für von Armut und sozialer Ausgrenzung betroffenen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Gerhard Köfer war schon immer fasziniert von Politik
1 2

Ein "Kümmerer" für Bürger

Gerhard Köfer tritt für das Team Kärnten im Wahlkreis West als Spitzenkandidat bei der Landtagswahl an. SPITTAL (aju/ven). Die Landtagswahl rückt immer näher. Für das Team Kärnten geht Gerhard Köfer für den Wahlkreis West ins Rennen. Weniger Bürokratie Zu den drei Themen, die ihm am wichtigsten sind, gehören u.a. die Wirtschaft, Bildung und der ländliche Raum. "Die Wirtschaft leidet unter Bürokratie und Überverwaltung. Wir stehen für Bürokratieabbau", erklärt Köfer. Außerdem möchte er sich...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Julia Astner
Jurist Arnold Riebenbauer steht dem Team Kärnten mit Gerhard Köfer ab sofort juristisch beratend zur Seite

Arnold Riebenbauer berät Team Kärnten

Jurist unterstützt in umwelt- und natuschutzrechtlichen Fragen. In die Politik will er dennoch nicht gehen. SEEBODEN, KLAGENFURT (ven). Jurist Arnold Riebenbauer ist ab sofort als unabhängiger Experte für das Team Kärnten aktiv. Er soll in Rechtsfragen, vor allem im Bereich des Natur- und Umweltschutzes beraten. Keine politische Funktion „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Dr. Riebenbauer, der keine politische Funktion einnehmen, sich aber in wichtigen Zukunftsfragen, die unser...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Fünf Woche-Diskussionen vor der Landtagswahl in Kärnten – je eine in den vier Wahlkreisen und eine mit den Landesspitzenkandidaten

Fünf Wahl-Debatten der WOCHE im Land

Die WOCHE und die Antenne Kärnten holt im Februar die Kärntner Kandidaten für die Landtagswahl am 4. März auf die Bühne. KÄRNTEN. Die Landtagswahl am 4. März wirft ihre Schatten voraus; dieser Tage starten alle Fraktionen ihre Intensiv-Wahlkämpfe – schließlich geht es darum möglichst viele Stimmen im Landtag zu holen. Damit die Leser der Woche im Bilde sind, wer sich mit welchen Ideen zur Wahl stellt, gibt es fünf öffentliche Diskussionen im ganzen Land. Die Woche lädt Spitzenkandidaten in...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Gerd Leitner
Gerhard Köfer Portraits 2017-06-06
1 1

Köfer will bei der Wahl in Kärnten auf Platz drei

Team Kärnten steckt sich hohe Ziele für die Landtagswahl im März. Liste der Kandidaten hat noch keine Eile. KÄRNTEN. Im März wählen die Kärntner den neuen Landtag. Landesrat Gerhard Köfer (Team Kärnten) steckt sich dafür hohe Ziele: "Wir wollen drittstärkste Kraft in Kärnten werden", sagt er. Also: Sowohl ÖVP also Grüne will er am Wahltag überholen. "Es gibt da viele Parteigänger, die unzufrieden sind." Insgesamt sieht er das Potenzial für Parteien, die "Frustrierte" ansprechen, bei 25 Prozent...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Gerd Leitner
Für Gerhard Pirih ist der Sachverhalt klar
2

Wohnungsvergaben sorgen für Aufsehen

In der Ponau sollen Familien aus Slowenien und Bosnien ihre Wohnungen verlassen. SPITTAL. Familien mit Migrationshintergrund sollen in der Spittaler Ponau ihre Wohnungen verlassen. Landes- und Gemeinderat Gerhard Köfer (Team Kärnten) spricht von Delogierung. Bürgermeister Gerhard Pirih (SPÖ) reagiert mit Verwunderung. Entrüstung Entrüstet zeigt sich Team Kärnten-Landesrat und Gemeinderat Gerhard Köfer über die beabsichtigten Pläne, bereits integrierte Familien aus Bosnien und Slowenien...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Julia Astner
Gerhard Köfer spaltet sich völlig von Frank Stronach ab - zumindest politisch

Köfer spaltet sich gänzlich von Frank Stronach ab

Im November wird es neue Statuten für das "Team Kärnten - Liste Köfer" geben. BEZIRK SPITTAL (ven). Die WOCHE sprach mit Team Kärnten-Landesrat Gerhard Köfer über seine politischen Wege. WOCHE: Das Team Kärnten will sich gänzlich von Frank Stronach verabschieden. Wie schwierig ist es jetzt, völlig unabhängig zu sein? GERHARD KÖFER: Die Zukunft gehört unabhängigen politischen Bewegungen. Die aufgeblasenen Partei-Apparate der Altparteien verwalten sich nur mehr selber und verlieren dabei...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
5

Wirbel um Team Kärnten-Einschaltung

Inserat rund um Kanal- und Wassergebühren erhitzt die Politik-Gemüter in Spittal. SPITTAL (ven). Großen Wirbel in der Spittaler Stadtpolitik verursachte ein kürzlich in der WOCHE geschaltenes Inserat vom Team Kärnten. Darin bemängeln Landes- und Gemeinderat Gerhard Köfer und Stadtrat Gerhard Klocker, die Spittaler SPÖ habe in punkto Kanal- und Wassergebührenerhöhung "kein Interesse für die Bürger", auch ÖVP, Grüne und Neos stehen unter Kritik. "Selbstüberschätzung" Die Spittaler Parteien...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
5

Ab 2020 acht GKK-Planstellen weniger im Bezirk

Regionaler Strukturplan Gesundheit sieht Streichungen in Chirurgie, Allgemeinmedizin, Urologie, Radiologie und Zahnmedizin vor. BEZIRK (ven). In Zukunft werden die GKK-Planstellen bei den Ärzten im Bezirk abnehmen. Geht es nach dem Regionalen Strukturplan Gesundheit, werden im Jahr 2010 nur mehr 83 - statt wie derzeit 91 - Planstellen besetzt sein. Acht Stellen weniger Konkret betrifft es die Bereiche Allgemeinmedizin (von 40 auf 37), Chirurgie (von einer auf null), Radiologie (von drei auf...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller

Energiesparen in jedem Haushalt

Kelag und Gemeinden führen LED-Aktion durch. Haushalte können bis zu sechs LED-Leuchten bekommen. SPITTAL. Bis zu drei LED-Leuchten können ab Mitte Oktober kostenlos im Spittaler Rathaus abgeholt werden. Team Spittal-Stadtrat und Energiereferent Gerhard Klocker führt mit der Kelag die große LED-Aktion durch. Spart Energie und Geld „Gerade in Zeiten immer höher werdender Lebenserhaltungskosten können Sparlampen dazu beitragen, den Energieverbrauch zu minimieren. LED-Leuchten schonen neben...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Museumsdirektor, Kultur-Experte, Politiker: Hartmut Prasch ist vielbeschäftigt
4

"Das Parteiensystem wird sich überleben"

Hartmut Prasch im WOCHE-Gespräch über sein Museum, Politik und die Zukunft Oberkärntens. SPITTAL (ven). WOCHE: Sie sind Landtagsabgeordneter, Volkskundler, Kulturmanager..... wie bringen Sie alles unter einen Hut? PRASCH: Der Trick dabei ist, dass die Dinge so unterschiedlich sind, dass sie durchaus Abwechslung ins Leben bringen. Die Politik ist ein Kontrastprogramm zur Muesumsarbeit, die eher kreativ ist. Man entwickelt Projekte, sieht sich weltweite Trends an, was kann man daraus lernen oder...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Gemeinderat Gerhard Köfer

Gerhard Köfer: "Habe anderes Amtsverständnis"

Nach dem WOCHE-Interview mit Gerhard Pirih meldet sich nun sein Vorgänger Landesrat Gerhard Köfer zu Wort. WOCHE: Ihr Nachfolger als Bürgermeister von Spittal, Gerhard Pirih, hat in der Vorwoche an dieser Stelle gemeint, dass er am öftesten von allen Mitarbeitern im Rathaus anwesend sei. Eine beachtliche Leistung? KÖFER: Ich habe ein anderes Amtsverständnis und suche den direkten Kontakt zur Bevölkerung außerhalb meiner Büros. Mir ist es wichtiger bei den Bürgern, den Betrieben und den...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Landesparteiobmann Gerhard Klocker, Landesrat Gerhard Köfer und IG-Obmann Landtagsabgeordneter Hartmut Prasch (v.li.)

Team Kärnten will in Spittal antreten

Gerhard Köfer steht auf der Liste des "Teams Spittal" für die Gemeinderatswahlen 2015. SPITTAL (ven). Unter dem Namen "Team Kärnten" haben sich die drei Spittaler Gerhard Klocker, Gerhard Köfer und Hartmut Prasch kürzlich der Öffentlichkeit präsentiert. Es soll ein "neuer und völlig unabhängiger Weg" beschritten werden. Köfer und sein Team waren bereits seit einem Jahr eigenständig und treten nun mit neuem Erscheinungsbild auf. Außerdem wollen sie auch bei der Gemeinderatswahl in Spittal...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.