ÖVP und JVP für die Wohltätigkeit

Barbara Samobor (ÖVP) und Lukas Gradnitzer (JVP) im Spittaler Neukauf
  • Barbara Samobor (ÖVP) und Lukas Gradnitzer (JVP) im Spittaler Neukauf
  • Foto: KK/JVP
  • hochgeladen von Verena Niedermüller

SPITTAL. ÖVP und JVP organisierten eine Spendenaktion für das Spittaler Hilfswerk. "Taten statt Worte" ist eine jährliche kärntenweite Wohltätigkeitsaktion des Hilfswerks und der Jungen Volkspartei (JVP), bei der Sachspenden (in Form von unverderblichen Lebensmitteln, und Hygieneartikel) für Kärntner Familien gesammelt werden.

Immense Nächstenliebe

Die Nächstenliebe der Spittaler ist immens groß. Vor dem Merkur im Neukauf Spittal wurden fünf voll gefüllte Einkaufswägen mit Nudeln, Reis, Zucker, Mehl, Zahnpasta, Waschmittel und Ähnlichem gesammelt und dem Hilfswerk übergeben. Ein herzliches Dankeschön geht an alle Personen, die die Aktion unterstützt haben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen