Shopping Dream auf zwei Rädern

Stefan Müller, Andreas Gasser, Florian Lerchbaumer
4Bilder

SPITTAL (ven). Die Mountainbiker Stefan Müller und Florian Lerchbaumer eroberten als "Pedal Society" mit ihren Bikes nun auch das Spittaler Stadtparkcenter. Dort wurde nämlich inmitten der Menschen und Geschäfte ein Video gedreht.

Zwei Tage Dreharbeiten

Mit dem Film "Over the mountains" und der Abfahrt über die steile Nordabfahrt im Schnee machten Müller und sein Team bereits Furore. Doch das war längst nicht das letzte Projekt der Bikeverliebten. Mit Filmemacher Andreas Gasser (Backland Media) im Gepäck wurden nun an zwei Tagen Aufnahmen unter dem Titel "Shopping Dream" gemacht, der fertige Film wird zu Ostern präsentiert werden. 
Der Film ist nun das erste gemeinsame Video-Projekt der neu gegründeten Bike-Crew von Müller und Lerchbaumer. 

Dreh im Stadtparkcenter

Aufgrund der noch etwas kälteren Jahreszeit und des bevorstehenden Frühlingsbeginnes wurde dafür eine ganz spezielle Location ausgewählt", so Müller. Ein trickreiches Bike-Video inmitten eines Einkaufszentrums. "Es wurden immer aufwändigere Aufnahmen und spezielle Orte machen dieses Video so besonders", erklärt Müller. 
Ausgangspunkt ist die Vorstellung, dass zwei Kinder mit ihren Eltern im Auto unterwegs ins Einkaufszentrum sind und den Kindern zu Ostern vielleicht zwei Bikes versprochen wurden. Nun beginnen sie mit dem Tagträumen, per Bike das Shoppingcenter zu erobern. 

2018 viel geplant

"Wir möchten uns beim Stadtparkcenter mit Natascha Brussilowski sowie der Firma Hervis Sports mit Leiter Alexander Fuchsberger herzlich für die Zusammenarbeit bedanken", so Müller. 
Mit der Pedal Society wollen die beiden Biker neue Wege in Sachen Bike-Video und -Film gehen. "2018 ist noch das ein oder andere Projekt geplant, soviel darf schon verraten werden." Auch Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sowie gemeinsame Ausfahrten mit anderen Bikern sind geplant. 

Vertical Racing weiterhin aktuell

Müller freut sich über die positive Entwicklung im Land. "Wenn wir alle zusammen halten, ist in Zukunft noch viel möglich." Auch im Team Vertical Racing sind die beiden noch sehr aktiv und freuen sich schon wieder auf die Teilnahme internationaler Rennen und die Kameradschaft mit den anderen Mitgliedern. Die Biksaison kann also beginnen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen