Pesenthein
Tödlicher Verkehrsunfall

2Bilder
  • Foto: pixabay/PIRO4D - Symbolphoto - Symbolphoto
  • hochgeladen von Thomas Dorfer

Ein 21-Jähriger verunglückte bei einem Verkehrsunfall bei Pesenthein tödlich.

PESENTHEIN. Ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Spittal fuhr am Samstag in der Früh mit seinem PKW auf der Millstätter Straße, B 98, von Radenthein in Richtung Millstatt. Im Ortgebiet von Pesenthein kam er in einer langgezogenen Rechtskurve aus unbekannter Ursache links von der Fahrbahn ab, wurde von einer dort beginnenden Leitschiene in die Luft katapultiert, stieß gegen ein Brückengeländer und stürzte in den Pesentheiner Bach. Durch den Anprall des Fahrzeuges an das Brückengeländer erlitt der Lenker so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Polizeistreife entdeckt Unfall

Der Unfall wurde von einer an der Unfallstelle vorbeifahrenden Polizeistreife auf Grund des stark beschädigten Brückengeländers um 06:30 Uhr bemerkt. Sofort wurde die Rettungskette in Gang gesetzt. Die Unfallstelle war bis 09:20 Uhr während der Unfallaufnahme und Bergearbeiten für den gesamten Verkehr gesperrt. Eine Umleitung wurde eingerichtet.

Die Feuerwehr Millstatt rückte aus.
Autor:

Thomas Dorfer aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.