Im Radio
Von den Wurzeln zu den Flügeln

Julia Koch, Christina Dertnig, Markus Maier und Irina Maria Antesberger waren begeistern von den Ergebnissen.
4Bilder
  • Julia Koch, Christina Dertnig, Markus Maier und Irina Maria Antesberger waren begeistern von den Ergebnissen.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Julia Koch

Zwei junge, talentierte Spittalerinnen haben für ihre Diplomarbeit ein Musikstück produziert. Dieses Lied wird am Samstag, dem 4. Dezember auf Radio Kärnten zu hören sein.

SPITTAL. „Fliagn“ ist der Titel des Songs, den Christina Dertnig und Julia Koch für ihre Diplomarbeit produziert haben. 

Song

Im Zuge ihrer vorwissenschaftlichen Arbeit sind die zwei Absolventinnen auf Irina Maria Antesberger gestoßen, die selbst Songs schreibt. Durch Zufall lernte Christina die junge Singer/Songwriterin bei einem Konzert kennen. Nur wenig später entstand die Idee, einen ihrer Songs im Rahmen der Diplomarbeit der Schülerinnen zu produzieren. Corona machte das Projekt allerdings nicht einfacher: Unzählige Male mussten Pläne geändert oder gar verworfen werden. Trotz allem konnte die Single „Fliagn“ im Sommer 2021 produziert und fertiggestellt werden. Irina Maria Antesberger postet immer wieder kleine Ausschnitte ihrer selbstgeschriebenen Songs.

Radio einschalten

Beim „Konzert Frei Haus“ (ORF Radio Kärnten), welches am 8. Dezember stattfindet, wird Irina Maria mit einem weihnachtlichen Titel zu hören sein. Im Zuge dessen gibt es morgen, dem 4. Dezember bereits eine Vorstellung der Künstlerin. Und wer weiß – vielleicht hat Irina Maria den Song „Fliagn“ auch mit im Gepäck.

Mitmachen und mit etwas Glück Skipässe für den Katschi gewinnen.
6 11

WOCHE-Quiz
Mitspielen und 3 x 2 Tages-Skipässe für den Katschberg gewinnen

Mitmachen und gewinnen. Einfach Fragen zur aktuellen Ausgabe beantworten und schon hast du die Chance, Tages-Skipässe für den Katschberg zu gewinnen. KÄRNTEN. Freue dich auf schneebedeckte Hänge und jede Menge Aktivitäten abseits des Skibetriebs. Der Katschberg überzeugt dank seiner Höhenlage von 1.170 bis 2.220 Metern außerdem mit einer garantierten Schneesicherheit sowie 100 Prozent beschneibaren und bestens präparierten Pisten. Die 16 top-modernen Liftanlagen und insgesamt über 70 Kilometer...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen