Rathausplatz eröffnet
Wohnzimmer-Atmosphäre im Herzen Spittals

Gewichtige Runde: Mathiesl, Unterrieder, Eder, Schaar, Samobor, Eder, Bgm. Pirih, Staudacher, Regger, Bärntatz, Ziegler, Pfarrer Windbichler.
38Bilder
  • Gewichtige Runde: Mathiesl, Unterrieder, Eder, Schaar, Samobor, Eder, Bgm. Pirih, Staudacher, Regger, Bärntatz, Ziegler, Pfarrer Windbichler.
  • Foto: Dorfer
  • hochgeladen von Thomas Dorfer

Der neue Rathausplatz, ein Ort der Gemütlichkeit und Treffpunkt für Jung und Alt, wurde heute in Spittal feierlich eröffnet.

SPITTAL. (td) Der neue Rathausplatz in Spittal hat bereits bei der Eröffnung seinen Zweck, ein Platz der Begegnung zu sein, voll erfüllt. Von Jung bis Alt kam in die Innenstadt und machte sich ein Bild von "Spittals neuem Wohnzimmer". Mindestens 500 Leute genossen ihr Kärntnermilch Frühstück und nützten die Gelegenheit im Rahmen des Wochenmarkts einheimische Produkte einzukaufen. Für Radio Kärnten berichtete Marco Ventre live aus der Lieserstadt.

Im Herzen Spittals

Die lokale Politik war bei der Eröffnung vollständig vertreten, Bürgermeister Gerhard Pirih sprach "von einem gelungenen Projekt". Der Platz bietet Wohnzimmeratmosphäre im Herzen Spittals: Drei beleuchtete Sitz-Lounges auf Steinteppichen, ein Brunnen, ein Trinkbrunnen sowie schattenspendende Bäume laden Jung und Alt zum Verweilen ein. Außerdem verfügt der Platz, der überall mit Kleinstein-Granit im Segmentbogen gepflastert ist, über eine Spielfache für Kinder.

Wir waren dabei

Die hohe Geistlichkeit war am Rathausplatz durch den evangelischen Pfarrer Christian Kohl und dessen katholischen Kollegen Ernst Windbichler, der den Platz mit guten Wünschen eingeweiht hat, vertreten. Gesehen wurden auch LRin Sara Schaar, die Stadträte Franz Eder, Christian Klammer und Christoph Staudacher, Gemeinderat Roland Mathiesl, Immobilien-Profi Hermann Regger mit Team, die Architekten „Gasparin und Meier“, Daniel Ramsbacher mit Diana Brandner-Kalt und Sohn Timo vom Juicy-Lucy, die Holzers vom Malerbetrieb Obermillstatt, Olga Hanschur, die mit Marco Ventre Erinnerungen austauschte und sich über den besten Leberkäse unterhielt, Willy Markowitz alias "Elvis", Monika Wegscheider (Monel), Michael Meier und Sabine Thaler vom Studio Seven uvm...

Marienkäfer und der Westen

Auch die Kinder folgten dem Aufruf des Stadt und erschienen zahlreich am Rathausplatz in Spittal. Die zweiten Klassen der Volksschule West besuchten im Rahmen ihrer Projektwochen zum Thema Obst und Gemüse den Wochenmarkt am neuen Rathausplatz. Und auch die Marienkäfer Gruppe des Pfarrkindergartens Spittal war Vorort anzutreffen. Für das leibliche Wohl der zahlreichen Gäste sorgte u.a. die HLW Spittal mit Lehrerin Evelin Steinwender...

Anzeige
Beim Blumenschmuck sind nach wie vor die Klassiker topaktuell.
3

Allerheiligen
Wenn Blumen Trost spenden

Kärntens Gärtner und Floristen sorgen für passenden und stilvollen Grabschmuck. KÄRNTEN. Mit Blumen und Pflanzen geschmückte Gräber, Lichter und Kerzen, die Atmosphäre verbreiten: Zu Allerheiligen und Allerseelen werden florale Zeichen tiefster Verbundenheit mit den Verstorbenen gesetzt − eine Tradition, die bis ins 4. Jahrhundert zurückgeht und noch heute, weltweit, ihren festen Platz im Jahreskreis einnimmt. Natürlichkeit ist gefragtSelbstverständlich gibt es beim Allerheiligenschmuck auch...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen