Drei Fragen an Hannes Truskaller

ASKÖ Gmünd-Kapitän Hannes Truskaller (li.) hofft auf den Aufstieg seines Teams
  • ASKÖ Gmünd-Kapitän Hannes Truskaller (li.) hofft auf den Aufstieg seines Teams
  • Foto: Kuess
  • hochgeladen von Harald Weichboth

Wie lief die Vorbereitung auf die Rückrunde?
Wir haben vier Mal pro Woche trainiert und viele Testspiele absolviert. Ein viertägiges Trainingslager in Medulin hat uns noch enger zusammengeschweißt. Wir sind auf alle Fälle bereit.

Wo steht Ihr Team?
Wir stehen mit dem ASKÖ Gmünd in der Unterliga West auf Platz zwei. Wir hegen Aufstiegsambitionen, machen uns aber diesbezüglich keinen unnötigen Druck. Wir haben keine Legionäre und spielen nur mit einheimischen Spielern. Mich würde es persönlich freuen, wenn wir es auf diese Weise schaffen könnten.

Was wollen Sie in der Rückrunde noch erreichen?
Wir wollen versuchen, so viele Spiele wie möglich zu gewinnen.

Autor:

Harald Weichboth aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.