19.09.2014, 19:28 Uhr

Bio-Award-Verleihung: Sieg geht nach St. Veit!

Petra und Bernd Pobaschnig im Interview mit Josef Nadrag
Heuer verlieh Bio Austria Kärnten den ersten Bio-Award an Bio-Bauern, die mit ihrer umsichtigen, nachhaltigen Wirtschaftsweise beispielgebend für den gesamten biologischen Landbau sind.
Die fünf Finalisten waren: Familie Ertl aus Spittal, Familie Kaimbacher aus St. Georgen/Lavanttal, Familie Nuart aus Waisenberg, Familie Pobaschnig aus Kappel und Familie Tomic aus Buchbrunn.
Bis zum 17. September konnte man online für seinen Favoriten voten. Im Rahmen der Klagenfurter Herbstmesse wurde heute, Freitag, der Preis verliehen. Der Sieg ging an Familie Petra und Bernd Pobaschnig aus Kappel, die mit allen Betriebsschienen, der Bio-Wiesenmilch Produktion für die Kärntnermilch, der Bio-Ziegeneis Vermarktung und dem jüngsten Naturschutzprojekt “BirdLife Kärnten” nicht nur Vielseitigkeit, sondern auch innovatives Vermarktungsgeschick zeigen.
Auch für alle weiteren Finalisten gab es Preise. Die Verleihung, die zeitversetzt auf Radio Kärnten gesendet wurde, moderierte Josef Nadrag vom ORF.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.