13.10.2014, 19:30 Uhr

20. Fischen um Kristall Renke

Waren beim 20. Shimano Angeln um die Kristall Renke vom Millstätter See dabei: Christopher Pucher, Johann Plieschnegger, Steven Kern, Ino Bodner, Peter Malle, Richard Zuzek, Margarete Rauscher, Roman Plieschnegger, Susanne Kuttin, Georg Dabernig, Thorsten Kern, Michael Forstner, Fred Gruber, Helmut Schell, Herbert Ambrosch und Hellmuth Koch (Foto: KK)

250 Fischer beim "Kampf" um die Kristall Renke vom Millstätter See.

SEEBODEN. Herbstzeit ist Angelzeit: Deshalb erfreuten sich beim diesjährigen 20. Shimano Angeln um die Kristall Renke vom Millstätter See rund 250 Fischer an der Schönheit der Region und natürlich auch der Freude an den Fängen.
Die Kristall Renke 2014 vom Millstätter See konnte Steven Kern aus Essingen/Deutschland für sich entscheiden. Bereits während der ersten Tage des Wettbewerbs ging er mit einer Renke von 43,8 Zentimetern und einem Gewicht von 0,730 Kilogramm in Führung. "Ich habe heuer mit meinem Vater zum ersten Mal an dieser Veranstaltung teilgenommen und hatte offensichtlich ein überaus großes Petri Heil", so der glückliche Gewinner.
"Es freut mich, dass wir diese Veranstaltung bereits zum 20. Mal an den Millstätter See gebracht haben", sagt Ino Bodner, Obmann des Fischerverbandes Millstätter See. "Als Organisation können wir uns bei dieser Veranstaltung über 800 Übernachtungen der Fischer freuen, wobei die Familienangehörigen nicht berechnet sind", so Susanne Kuttin vom Tourismusverband Seeboden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.