02.10.2014, 17:09 Uhr

Benefizveranstaltung "Musikalische Erzählung - Eva Faschaunerin"

Wann? 17.10.2014 19:30 Uhr

Wo? Lodronsche Reitschule, Hintere G. 70, 9853 Gmünd in Kärnten AT
Gmünd in Kärnten: Lodronsche Reitschule | Eva Faschaunerin - Mobbing-Opfer oder Giftmischerin?
Um Eva Faschaunerin ranken sich zahlreiche Mythen – Anlass genug, um erneut zu den Quellen zurück zu kehren und in den Archiven auf Spurensuche zu gehen.
Sie war das letzte Opfer der Folter und der Todesstrafe in Gmünd. Ihr wurde vorgeworfen, ihren Mann mit Arsen vergiftet zu haben. Doch war sie schuldig? Eine eindeutige Antwort darauf gibt es nicht.
Denn alles, was wir über Eva Faschaunerin wissen, stammt aus den überlieferten Gerichtsprotokollen. In Verdacht geriet sie aufgrund des Geredes im Dorf, unter der Folter bekannte sie sich schuldig. Alle anderen Informationen über sie basieren
auf Überlieferungen und Dichtung. Schuld oder Unschuld? Wahrheit oder Mythos?
Fragen, die in dieser musikalischen Erzählung aufgegriffen werden.
Schauspiel und Musik machen diesen historischen Kriminalfall mit allen Sinnen erlebbar. Es ist ein Bericht über geschichtlich überlieferte Tatsachen, wobei eine Brücke in die Gegenwart geschlagen wird. Die stimmungsvolle Musik untermalt die dramatischen Ausführungen und sorgt für ein Erlebnis für alle Sinne
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.