12.11.2017, 13:25 Uhr

Fuchs-Ausstellung in Obervellach

(Foto: z.V.g. internationale PhantastenMuseum WIEN)
Obervellach: KunstRAUM Obervellach | Anlässlich des 50. Geburtstages der Künstlerin Aktrice Edith Maria Lesnik gibt es in dem von ihr gegründeten KunstRAUM Obervellach eine ganz besondere Ausstellung: in der Schau „Ernst Fuchs – Begegnung“ werden in Zusammenarbeit mit dem internationale PhantastenMuseum WIEN Werke des Großmeisters des phantastischen Realismus und verschiedenster Künstler, die mit Prof. Ernst Fuchs gemalt oder mit ihm befreundet waren, gezeigt.
Zu sehen sind Werke von: Ernst Fuchs, Aktrice, Katrin Alvarez, Lena Brauer, Ernst Bruzek, Michael Fuchs, H.R. Giger, Wolfgang Harms, Philipp Heckmann, Peter Hutter, Fritz Janschka, Lukas Kandl, Margit Neukirch, Hellmut Neukirch, Nikolaus Neureiter, Hans Niklaus, Jo Niklaus, Kurt Regschek, Jolanda Richter und Rainer Stern. Konzeption: Prof. Gerhard Habarta.
Aktrice: „Es ist mir persönlich eine ganz große Ehre, diese wunderbare Ausstellung mit Werken von Fuchs und anderen namhaften Künstlern in Obervellach präsentieren zu können“.
Aktrice hat die Meisterklasse für altmeisterliche Maltechniken bei Prof. Ernst Fuchs absolviert und anschließend 5 Jahre (2005 – 2009) mit ihm in der berühmten Kapelle der Stadtpfarrkirche gemalt.
Die Eröffnung der Ausstellung ist am Donnerstag, 16.11.2017 um 19.00 Uhr. Sie wird musikalisch von Alexandra Pertl und Birgit Loipold umrahmt und ist bis 14.1.2018 zu bestaunen. Es gibt auch einen Katalog (ISBN 978-3-902915-19-1), der im KunstRAUM erhältlich ist.
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.