21.11.2016, 15:35 Uhr

Goldregen und Auszeichnungen für Radenthein

Auch die Imkerinnen waren erfolgreich mit dabei (Foto: KK)

Radenthein wurde auf der Brauchtumsmesse 2016 mehrfach ausgezeichnet.

RADENTHEIN. Bei der Verleihung vom Kärntner Regionalitätspreis 2016 gewann das Granatium Radenthein in der Kategorie Tourismus & Gastronomie den ersten Platz.
Bürgermeister Michael Maier bedankte sich bei der überglücklichen Geschäftsführerin Andrea Malle und Ihrem Team für die großartige Arbeit. Doch damit nicht genug. Auch als „Genusshochburg“ war Radenthein bei den Prämierungen mehrfach im Rampenlicht. Bei der diesjährigen Honigprämierung gingen in der Kategorie Waldhonig zahlreiche Goldmedaillen als Auszeichnung an folgende Imkerinnen und Imker:
Ulrike Schwarzenbacher, Gottfried Schwaiger, Johann Briggl, Gerhard Schmölzer, Helmut Auer, Manfred König und Gottlieb Türk. Sieglinde Kohlmayer gewann bei der Brotprämierung eine Goldmedaille, zu der die Trachtengruppe Radenthein, Agrarlandesrat Christian Benger und Bürgermeister Michael Maier ebenfalls sehr herzlich gratulierten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.