08.06.2017, 18:32 Uhr

In Reisseck wird wieder im Schwimmbad geplantscht

Beim Fest und Turnier hatten alle Teilnehmer viel Spaß (Foto: KK/Stefan)

Schwimmbad-Saison mit traditionellem Beachvolleyballturnier und Kinderfest gestartet.

REISSECK. Kürzlich startete das Reissecker Schwimmbad mit einem großem Beachvolleyballturnier und dem bereits zur Tradition gewordenen Kinderfest in die neue Saison.

Mitspieler aus Partnergemeinde

Bürgermeister Kurt Felicetti und sein Vize Thomas Stefan konnten 14 Teams begrüßen und die Kinder beim Kistensteigen, Hupfburg hüpfen und Schminken bewundern. Der Turniersieg ging heuer an die Mannschaft der Raika Lurnfeld vor dem Teams Materdors sowie der Überraschungsmannschaft Staudacher, in welchem Freunde aus der Partnergemeinde Königsbronn mitspielten.

300.000 Euro investiert

"Ich möchte mich bei allen Teams sowie bei allen freiwilligen Helfern für die Teilnahme recht herzlich bedanken. Vor allem beim RFC unter der Leitung von Bruce Podesser und Alex Egarter sowie bei unseren "Schminkdamen Michaela Aichholzer, Christine Stefan und Barbara Proprentner“, so Stefan.
"Sportlich war die Gemeinde Reisseck bereits das gesamte Frühjahr. Es wurde mit der Generalsanierung des Schwimmbades für seine Badegäste begonnen. Im ersten Bauabschnitt wurde die gesamte Badewassertechnik um rund 300.000 Euro erneuert und konnte pünktlich zur Eröffnung in Betrieb genommen werden“, berichtet Stefan abschließend.

Das Schwimmbad ist vom 3. Juni bis 3. September 2017 täglich durchgehend von 10.00 bis 19.00 Uhr geöffnet, außer bei Schlechtwetter.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.