26.06.2017, 10:21 Uhr

Pulcinella-Ball unter heimischem Motto

Der Verein Pulcinella mit Daniel Kuschinsky, Elisabeth Rossegger, Andreas Nestler, Evelin Staber, Ina Lerchbaumer, Bettina Assam und Georg Mathiesl (Foto: KK/Verein Pulcinella)

Der 4. Pulcinella-Ball steht heuer unter dem Motto "I am from Austria".

SPITTAL. Am Freitag, den 22. September 2017, ist es wieder soweit: Das Schloss Porcia öffnet seine Pforten für den nunmehr 4. Pulcinella Ball, der in diesem Jahr unter dem Motto „I am from Austria.“ steht. Als Organisatoren fungieren wie in den vergangenen Jahren die Mitglieder des Vereines Pulcinella.

Impuls für die Region

Sinn und Zweck des Balles ist es, einerseits das schöne Schloss Porcia wieder zum Mittelpunkt einer großen Veranstaltung zu machen, aber andererseits auch einen Impuls für die Stadt Spittal und die Region, ihre Bewohner und die Betriebe zu setzen. "Es ist eine Einladung an alle Tanzfreudigen, an Jung und Junggebliebene, an all jene, die für ein lebendiges Miteinander stehen. Der Reinerlös des Abends kommt den Bambini und Teenie Streichern unter der Leitung von Inge Jacobsen zugute, die mit diesen Geldmitteln ihre Auftritte noch professioneller gestalten werden", so die Veranstalter.

Uniform und Instrumente

Auf der Wunschliste ganz oben stünden dabei die Anschaffung von Instrumenten und Notenmaterialien, die Finanzierung der Arbeit mit professionellen Musikern und gemeinsame musikalische Erlebnisse (z.B. Besuch bei einem Geigenbauer) und – last but not least – der Erwerb einer „Uniform“ (T-Shirt oder Tuch/Krawatte mit Logo).
Inge Jacobson und ihre jungen Künstler werden auch heuer wieder das musikalische Rahmenprogramm der Eröffnungsfeier gestalten. Die Proben dafür haben bereits vor Monaten begonnen und bald werden auch die weiteren Akteure, das Jungdamen- und Jungherrenkomitee und die Volkstanzgruppe Krems in Kärnten, die Choreographie von Anna Knott einstudieren.

Bekannte Musiker

Für Stimmung am Tanzparkett wird wieder die bekannte Tanzband „Da Capo“ sorgen. Im Musikzimmer findet man Anatolje Kolesnikov am Klavier und DJ Bogo lädt zur Late Night Disco. Außerdem wird der Chor der Kärntner in Graz immer wieder während des Abends in den verschiedenen Sälen seine Stimmen erklingen lassen. Die Mitternachtseinlage wird ebenfalls vom Chor der Kärntner in Graz gestaltet.
Eine große Tombola, bei der es 200 handverlesene Preise „Made in Austria“ zu gewinnen gibt, rundet den Abend ab.
Für das leibliche Wohl sorgen Christopher Scheiber und sein Team vom Weißen Rössl, die die Gäste des Pulcinella-Balles mit typisch österreichischen Köstlichkeiten verwöhnen werden.

Zum Ball:

Einlass: 19 Uhr
Eröffnung: 20.30 Uhr
Eintritt: 34 Euro, Sitzplatz 10 Euro
Studentenkarte: 24 Euro
Dresscode: Tracht, langes Abendkleid, dunkler Anzug, Smoking,

Kartenvorverkauf/Tisch- und Getränkevorreservierung:
Evelin Staber, reservierung@pulcinella.at, Tel.: 0664 88307101
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.