11.12.2017, 14:43 Uhr

Wenige Handgriffe zum lustigen Geschenk

So sieht das fertige Geschenk aus

Wie wäre es einmal mit einer besonders kreativen Geschenkverpackung? Wie zeigen, wie's geht.

BEZIRK (aju). Kreativ Geschenke zu verpacken ist ja manchmal gar nicht so einfach. Wir zeigen euch eine leichte Variante zum Einpacken die viel hermacht.

Material

  • Tonpapier (braun, schwarz, weiß)
  • Pfeifenputzer (rot, schwarz oder braun)
  • braunes Geschenkspapier oder fertige braune Geschenkssackerl

So geht's

Das Geschenk zuerst großzügig mit braunem Papier verpacken. Auf der Unterseite das Papier einschlagen und befestigen. Die Oberseite dann quer zusammenklappen und von oben nach unten umschlagen. Wer fertige Sackerl hat, braucht das Geschenk nur hineinzugeben, eventuell die Henkel zu entfernen und die obere Öffnung ebenfalls nach unten umzuschlagen. Danach am oberen Rand, links und rechts jeweils einen Pfeifenputzer hineinstecken und in Form eines Geweihs biegen.
Danach die Augen aus weißem Papier, die Pupillen aus schwarzem, Nase aus braunem und Nasenspitze aus schwarzem Papier ausschneiden und aufkleben. Fertig ist das Rentier-Geschenk.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.