75 Jahre gemeinsam durch's Leben

"Nicht mehr so wie in der Jugend": Dennoch wirkt das Ehepaar verliebt wie am ersten Tag.
3Bilder
  • "Nicht mehr so wie in der Jugend": Dennoch wirkt das Ehepaar verliebt wie am ersten Tag.
  • hochgeladen von Bettina Talkner

ST. GEORGEN (bt). Rudolf Wielander öffnet die Tür seines Hauses in St. Georgen. Doch er steht nicht im Mittelpunkt. Er bringt uns lediglich in die Stube, in der seine Eltern warten. Franz und Hermine Wielander, dreifache Ururgroßeltern, haben einen Grund zum Feiern. Der 102- und die 95-Jährige hatten am 12. Oktober ihren fünfundsiebzigsten Hochzeitstag. Kronjuwelenhochzeit wird dieses äußerst seltene Jubiläum genannt.

Die ewige Liebe
Wie man es so lange mit einem Menschen an der Seite "aushält"? Franz Wielander spricht von der ewigen Liebe während er seine Gattin anlächelt. Schwierige und gute Zeiten haben sie miteinander durchgemacht. "Als ich in den Krieg eingerückt bin, war ich sieben Jahre fort", erzählt Franz Wielander. Das war die düsterste Zeit des gemeinsamen Lebens. Am schönsten war die Pension, da blieb dann Zeit für Reisen und Urlaube. Beim Rezept für eine glückliche Ehe ist sich das Paar einig. Die Treue hat höchste Priorität. Weniger wichtig sind da Aufmerksamkeiten wie Blumen. "Einen Strauß Blumen habe ich zur Hochzeit bekommen", erinnert sich Hermine Wielander. "Wie in der Jugend ist es halt nicht mehr", sagt ihr Gatte. Dennoch kann man die tiefe Zuneigung und Vertrautheit regelrecht spüren.
Heutzutage wird beinahe jede zweite Ehe geschieden. Warum das früher anders war: "Die Zeiten waren viel schlechter, da hat man mehr zusammengehalten", sagt der betagte Mann. Früher waren Partnerwechsel auch einfach nicht üblich.

Rezept für ein langes Leben
Natürlich bietet sich die Gelegenheit der Kronjuwelenhochzeit nur, wenn man auch gesegnet ist ein so hohes Alter zu erreichen. In den Genen liegt es bei dem 101-Jährigen nicht. Eltern und Schwester verstarben in durchschnittlichem Alter. "Ich habe einfach viel gearbeitet und nie getrunken oder andere Frauen gehabt", verrät Franz Wielander. Plötzlich hüpft er auf und demonstriert wie gut er noch stehen und gehen kann. Sogar Holz zum Heizen holt er ab und zu noch selbst ins Haus. Hermine Wielander sitzt im Rollstuhl. So kehren eben wieder schwerere Zeiten zurück, die das Paar aber auch gemeinsam meistern wird. "Solange ich lebe, kommst du nicht ins Heim", redet Franz seiner Hermine zu.

Mit Witz und Gesang durchs Leben
Das Paar schritt immer mit viel Spaß durchs Leben, denn im Hause Wielander gilt das Motto "Lachen ist gesund". So stimmt der Ehemann abschließend ein kleines Ständchen an: "Jetzt sama verheiratet 75 Joah und jetzt schau ma so zruck wie's beim Brunn amoi woa. Jo des Stangal des is brochn und des Brunnwossa stinkt, des Kandal is rostig und sinkt."

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Einfach unseren Newsletter abonnieren & mit etwas Glück, kannst du diesen Frühling mit diesem E-Bike herumdüsen.
5

Gewinnspiel
Newsletter abonnieren & ein E-Bike gewinnen!

Newsletter abonnieren zahlt sich jetzt wieder doppelt aus. Neben den wichtigsten Nachrichten, verlosen wir unter allen aufrechten Newsletter-Abonnenten ein E-Bike "KTM Macina Style 620" im Wert von 3.699€ von Fahrrad Denk aus Wilhelmsburg!  Zum GewinnDein Hobby ist das Fahrradfahren, aber dein altes Fahrrad hast du so sehr geliebt, dass es bald auseinander fallen wird? Dann mach' unbedingt bei unserem Newsletter-Gewinnspiel mit. Denn wir verlosen ein nigelnagelneues E-Bike Modell: "KTM Macina...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen