Das ALFRED – die Lounge Bar eröffnet am 7. April

Das ALFRED will Frühstückstiger, After Work Chiller, Fortgeh-Affacinados und Nachtschwärmer begeistern.
4Bilder
  • Das ALFRED will Frühstückstiger, After Work Chiller, Fortgeh-Affacinados und Nachtschwärmer begeistern.
  • Foto: Talkner
  • hochgeladen von Bettina Talkner

ST. PÖLTEN (red). Noch wird gesägt, geschraubt, geschleppt, gepflastert ... aber es geht sichtbar in die Zielgerade beim ALFRED in der Rödlgasse 11, gleich neben dem VAZ und der Polizei.
Das ALFRED - die Lounge Bar eröffnet am 7. April, 16 Uhr, erstmals ihre Pforten. Und es werden die Pforten zu einem bislang in St. Pölten nicht gekannten Lokalkonzept sein, dass das Fortgehportefeuille der Hauptstadt weiter attraktiviert und ein zusätzliches Angebot für alle Frühstückstiger, After Work Chiller, Fortgeh-Affacinados und Nachtschwärmer bringt.

Welcome On SUNDECK

Das größte Novum: Das ALFRED ist St. Pöltens 1. Dachterrassenbar! Das gesamte Lokal ist ringsum verglast und lässt den Blick bei Tag bis in die Voralpen, Ötscherblick inklusive, gleiten, am Abend darf man sich dann über die funkelnden Lichter der Stadt freuen.
Zugleich verfügt das ALFRED über eine fast 200 Quadratmeter, südwestseitig ausgerichtete Terrasse - unser SUNDECK - wo die Besucher den herrlichen Ausblick genießen, die Nase in die Sonne stecken (wenn es zu heiß wird, fahren wir einfach unser rund 85 Quadratmeter großes Sonnensegel aus) und bei einem gediegenen Cocktail Sommerfeeling pur aufkommen lassen können!

Werkstatt, Theater oder Garten?

Neuartig ist aber ebenso das Innenraumkonzept, verstecken sich im ALFRED vom Design her doch sozusagen gleich drei Räumlichkeiten in einer, jede für sich jeweils anders gestaltet: Egal ob Industrial Look in der Werkstatt, Glamour im Theater oder hängende Pflanzen im Garten - jeder Gast findet sein passendes Plätzchen und kann das Lokal sozusagen immer wieder aus einem neuen Blickwinkel, bei gleichzeitig stets gleichem herrlichem Ausblick, entdecken.

Eat - Drink - Celebrate

Der Morgen beginnt - täglich - mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet zum Preis von 8,90 Euro.
Ab dem Nachmittag werden die Gäste dann mit Kaffeespezialitäten, Kracherln, Weinen regionaler Winzer, besten Bieren und - wie könnte es anders sein in einer Lounge Bar - gediegenen Cocktails verwöhnt. Den Hunger zwischendurch stillt man bei Köstlichkeiten und Snacks wie Sacherwürstel, Toast, Tapas, Salaten bis hin zum ALFRED Flammkuchen.
Zudem wird das ALFRED immer wieder auch mit Specials aufwarten: Im Sommer sind etwa Barbecue am SUNDECK oder die SUNDECK-Lounge bei Housemusic und Spezialcocktails geplant. Zudem, wohl auch ein Novum, bietet man für kleinere Gesellschaften bis 30 Personen das Paket „Celebrate & Sleep“ an. Das heißt jene Gäste, die vielleicht von weiter her kommen oder nicht mehr den beschwerlichen Heimweg antreten möchten, fallen einfach um - und zwar direkt ins weiche Bett in " ALFRED - Das Hotel".

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Martin Locher hat Anfang Februar ein neues Album veröffentlicht.
Aktion Video 4

Gewinnspiel
Die Bezirksblätter verlosen 10 handsignierte CDs von Martin Lochers neuem Album "Hamweh"!

Der Tiroler Sänger Martin Locher hat Anfang Februar sein neues Album auf den Markt gebracht. Bald tourt er auch wieder durch Niederösterreich. Und damit die Niederösterreicher einen kleinen Vorgeschmack kriegen, verlosen die Bezirksblätter 10 handsignierte CDs des neuen Albums "Hamweh".  NÖ. Quarantäne machte das Unmögliche möglich. Geschrieben, komponiert und aufgenommen im Schlafzimmer erschien am 5. Februar 2021 das neue Album. Auf dem dritten Album ertönen 12 Musiktitel des österreichischen...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen