Ganzendorfer Schalk zum fünften Mal Clubmeister

Der Wanderpokal (links) steht jetzt zum fünften Mal für ein Jahr in Ganzendorf
  • Der Wanderpokal (links) steht jetzt zum fünften Mal für ein Jahr in Ganzendorf
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Bianca Werilly

ST. PÖLTEN (red). Josef Schalk gewann am Nationalfeiertag das 5,7 Kilometer lange flache Zeitfahren an der Donau bei Pischelsdorf mit über 42 km/h und beendete damit die Saison mit dem Clubmeister-Titel des RC Rih. Der Ganzendorfer holte sich diesen Titel schon 2008, 11, 12 und 15. Neben dem Meisterpokal nahm er auch den Wanderpokal mit nach Hause. Den kann man mit drei Titeln fix bekommen – allerdings müßte man diese in drei aufeinander folgenden Jahren gewinnen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen