Theaterensemble "Namenlos" spendet an das Tierheim

Der Obmann des Tierschutzvereines St. Pölten Mag. Willi Stiowicek und Tierheimleiter Davor Stojanovic freuen sich über die großzügige Spende von Jutta Heiser und Jürgen Johannes Mempör vom Theaterensemble „Namenlos“.
  • Der Obmann des Tierschutzvereines St. Pölten Mag. Willi Stiowicek und Tierheimleiter Davor Stojanovic freuen sich über die großzügige Spende von Jutta Heiser und Jürgen Johannes Mempör vom Theaterensemble „Namenlos“.
  • Foto: Tierschutzverein St. Pölten
  • hochgeladen von Bianca Werilly

ST. PÖLTEN (red). Das Theaterensemble „Namenlos“ aus Pottenbrunn weiß nicht nur in ihren Vorführungen die Menschen zu begeistern. Immer wieder zeigen sie auch ein Herz für Tiere. Heuer gaben die passionierten Künstler die Einnahmen aus der Komödie „s´Gfrastsack´l“ weiter. So durfte sich das St. Pöltner Tierheim über eine großzügige Spende in Höhe von 2.000 Euro freuen.
„Vor allem die Heizkosten stellen im Winter eine große finanzielle Herausforderung für uns dar. Wir danken den Künstlern von ganzem Herzen, die Spende werden wir direkt in die Beheizung der Hundehallen investieren“, so der Obmann des St. Pöltner Tierschutzvereins Mag. Willi Stiowicek.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen