06.10.2016, 14:13 Uhr

Das Stadtmuseum wird zum "Paradise in the City"

Bürgermeister Matthias Stadler eröffnet am 8. Oktober um 11 Uhr gemeinsam mit Doris Zichtl und Ingrid Bichler die Veranstaltung im Stadtmuseum. (Foto: zVg)
ST. PÖLTEN (red). Das engagierte Team des Paradise in the City-Kulturvereins lädt auch heuer wieder zu einem kulinarisch köstlichen, informativen und bunten Programm ins Stadtmuseum St. Pölten.

Wie gewohnt können BesucherInnen aller Altersgruppen am 8. und 9. Oktober im Stadtmuseum bei freiem Eintritt gemütlich durch das vielseitige Angebot von rund 50 regionalen Unternehmen, Gastronomen und Vereinen im Haus sowie im schönen Innenhof bummeln. “Heuer konnten wir das Angebot in Richtung Bioprodukte, Schmankerl (auch vegan) und bunte Schätze zum Kaufen zusätzlich zum schon beliebten Ausprobieren wohltunender Dienstleistung weiter ausbauen.” freuen sich Ingrid Bichler und Doris Zichtl, die Vorsitzenden des ganzjährig tätigen Netzwerkes, welches kleinere Unternehmerinnen und Kunstschaffende in St. Pölten sichtbar macht.

Das genaue Vortragsprogramm sowie Infos über die Aktivitäten des Vereins gibt es auf www.paradiseinthecity.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.