13.09.2016, 07:30 Uhr

D'Rudi is back: Ochsenburger Hütte wird am 17. September eröffnet

WILHELMSBURG (red). Mehr als zwei Monate hat das Tal jetzt gespannt auf die "Rudi" geblickt, was die neue Mannschaft rund um Wirt Rafael Pils, Kreativpartner Thomas Wagner und Küchenkäptn Miro aus der Hütte machen wird. Schon der "provisorische" Betrieb war ein voller Erfolg und viele fragen sich, was da nun noch so alles kommt. Nun ist es endlich soweit, die letzten Handwerker verlassen das runderneuerte Haus und es heißt: Rauf auf die Insel - zum großen "Obening"-Wochenende!

Der 17. September steht unter dem Motto "Chill the Hill": Spanferkel vom offenen Feuer und andere Schmankerl, ab 17 Uhr die "JH Swing Band" und abendlicher Lagerfeuerromantik auf der schönsten "Wiesn" zwischen Wümschburg und München – jener unter der Hütte.

Am 18. September wird ab 11 Uhr mit der Tanzlmusi "frühgeschoppt", dazu gibts Spanferkel und Bieranstich. Um 15.30 Uhr bespielt dann der unvergleichliche Lukascher mit den Schofbochvögln die Ochsenburger Hütte – sozusagen mit Reggae in der Akustik-Voralpenversion. Start ist an beiden Tagen jeweils um 10 Uhr vormittags.

Also: Rauf auf die Insel – zur Feier des Comebacks einer Legende!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.