25.09.2014, 11:44 Uhr

JUNGE ORGANISTEN

Wann? 14.10.2014 11:00 Uhr

Wo? Konservatorium für Kirchenmusik der Diözese St. Pölten, Klosterg. 10, 3100 Sankt Pölten AT
Sankt Pölten: Konservatorium für Kirchenmusik der Diözese St. Pölten | Die Orgel im Mittelpunkt. PreisträgerInnen des Wettbewerbs prima la musica präsentieren Auszüge aus ihrem Programm. Bei einem Kinderkonzert lernen Volksschulklassen „die Königin der Instrumente“ näher kennen.

„Die orgl ist doch in meinen augen und ohren der König aller instrumenten“ schrieb Wolfgang Amadeus Mozart bereits 1777 in einem Brief an seinen Vater. Als „Die Königin der Instrumente“ wird die Orgel auch heute noch bezeichnet. Nicht nur wegen ihre räumlichen Größe, sondern auch technisch gesehen ist dieser Beiname begründet. Kein anderes Instrument ermöglicht einen derart großen Tonumfang und eine so große Klangvielfalt.

Das größte aller Instrumente wird am 14. Oktober um 18.00 Uhr durch den musikalischen Nachwuchs aus den niederösterreichischen Musikschulen in den Mittelpunkt gerückt. Ausgewählte PreisträgerInnen der Orgelwertung von prima la musica 2014 präsentieren in einem gemeinsamen Konzert Auszüge aus ihrem Wettbewerbsprogramm. Dabei kommen Werke quer durch die Musikschulen: von J.S. Bach, Johannes Brahms bis Olivier Messiaen u.a. zur Aufführung.

Der Eintritt ist frei!

- - -

Angebot für Volksschulklassen!
Wie entsteht der Ton einer Orgel? Und warum benötigt man beim Orgelspiel wahrlich Hände und Füße? Fragen wie diese werden bei einem Kinderkonzert am Dienstag, 14. Oktober thematisiert. Im Rahmen der neuen Musikvermittlungsschiene lädt das Musikschulmanagement Niederösterreich Volksschulklassen in das Konservatorium für Kirchenmusik. Ein Vormittag im Zeichen der Orgel ermöglicht das Entdecken und Kennenlernen von Klängen, technischen Abläufen, sowie bekannten und neuen Melodien und Werken. Begleitet und angeleitet werden die SchülerInnen von den Musikvermittlerinnen Marlies Haschke und Birgit Reithofer und dem prima-la-musica-Preisträger Florian Zeinler an der Orgel.

Information und Anmeldung:
Musikschulmanagement Niederösterreich
Mag. Marie-Luise Haschke, MAS
Tel. 02742 9005 16886
marie-luise.haschke@musikschulmanagement.at
www.musikschulmanagement.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.