01.02.2018, 11:46 Uhr

Schule für Sozialbetreuungsberufe: 22 Absolventen erhielten Abschlusszeugnisse

Sozial-Landesrätin Barbara Schwarz mit einer Absolventin, Dir. Hannes Ziselsberger (Caritas St. Pölten) und Dir. Helmut Baron (Schule für Sozialbetreuungsberufe). (Foto: NLK Filzwieser)
ST. PÖLTEN (red). Gestern überreichte Sozial-Landesrätin Barbara Schwarz an 22 Absolventen der Schule für Sozialbetreuungsberufe der Caritas St. Pölten die Abschlusszeugnisse. Nach einem Gottesdienst in der Kapelle erfolgte der Festakt im Bildungshaus St. Hippolyt in St. Pölten.

„Meine aufrichtige Gratulation an unsere Absolventen zu ihren Leistungen und bestandenen Prüfungen. Als künftige Fach-Sozialbetreuer im Schwerpunkt Behindertenarbeit und als Diplom-Sozialbetreuer im Schwerpunkt Familienarbeit leisten sie einen wichtigen Beitrag für unsere niederösterreichischen Bürger, die unsere Hilfe besonders brauchen. Mein Dank richtet sich auch an jene Pädagogen, die mit viel Einfühlungsvermögen die jungen Menschen für die neue Berufswelt vorbereitet haben“, dankte Schwarz in ihrer Festrede und freute sich über das große Interesse an Berufen im sozialen Bereich. „Für das weitere Berufsleben darf ich alles Gute und viel Freude in diesen wertvollen Tätigkeiten wünschen“, so Schwarz abschließend.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.