09.10.2017, 14:13 Uhr

St. Pöltner lieben den stylischen Wandkalender

Alois Schlager: "Auch Mondkalender sind beliebt." (Foto: Werilly)
ST. PÖLTEN. Vom 13. bis 21. Oktober findet auch heuer wieder die "Woche des Kalenders" statt. Zeit, um sich mit dem treuen Gefährten aus früheren Jahren zu beschäftigen - bevor es Smartphones und Tablets gab. Als zweites Gehirn wurden sie gerne bezeichnet, immerhin konnte man jeden wichtigen Termin in die Papierkalender eintragen. Egal ob im Handtaschenformat oder als Steh- sowie Wandkalender, jeder hat sie gerne verwendet. Heute hat jedoch das Smartphone bei vielen den alten Jahresplaner verdrängt. Verständlich, immerhin hat man das Handy stets dabei und kann somit jederzeit seine Termine eintragen. Zudem ist es klein und platzsparend. Doch hat es den Kalender vollends verdrängt? Die Bezirksblätter waren in der Buchhandlung Schubert und haben nachgefragt. "Der Kauf der Taschenkalender ist weniger geworden", bestätigt uns Alois Schlager. "Wandkalender sind jedoch noch immer sehr beliebt. Sie sind stylisch und durch die verschiedenen Designs ein Hingucker in Wohnungen. Auch der Mondkalender ist beliebt. Hier ist das Format egal", erzählt er uns abschließend.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.