22.10.2014, 10:01 Uhr

Junger Nachwuchsturner aus Tulln turnt um den Anschluss an den NÖ Landeskader

Tulln/Gänserndorf. Seit nunmehr gut einem Jahr turnt der 10-jährige Dominik Woschitz aus Tulln im Leistungszentrum St. Pölten, eine tägliche Herausforderung für ihn, seinen ebenfalls turnenden Bruder Florian und seine Familie, was die Organisation des wöchentlich mehrmals stattfindenden Trainings betrifft. Nach einem intensiven Trainingssommer mit zwei Trainingslagern in Ungarn und Oberösterreich, hat sich die Mühe erstmals richtig gelohnt. Beim NÖFT Landeswettkampf in Gänserndorf vergangenes Wochenende konnte Woschitz erstmals in seiner Stufe K1 die Goldmedaille erturnen. Kommendes Jahr wird er in die Jugendstufe aufschließen wird und möchte um einen Landeskaderplatz in NÖ kämpfen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.