28.06.2017, 15:00 Uhr

Altstadtsingen in Althofen

Wann? 07.07.2017 18:30 Uhr

Wo? Salzburgerplatz, 9330 Althofen AT
(Foto: KK)
Althofen: Salzburgerplatz | Bereits zum 20. Mal wird das Altstadtsingen durchgeführt.

Mit Elan sind die Sängerinnen und Sänger des Gemischten Chors Althofen bereits mitten in den Vorbereitungen für den großen "Altstadtklang", der schon traditionell am Zeugnis-Freitag, heuer ist das der 7. Juli 2017, ab 18.30 Uhr, am Salzburger Platz über die Bühne geht.

Nicht nur attraktive gesangliche Gäste, wie der Singkreis Ars Musica (Leitung SR Dagmar Sucher), der Männergesangsverein Ingolsthal (Leitung Manuela Biedermann), die Singgemeinschaft Wieting (Leitung Hildegard Krenn) und der WI-KI-Chor Wieting (Leitung Alexander Streicher).
Bereits ab 18.30 Uhr spielt die Stadtkapelle Althofen (Kapellmeister Armin Korak) am Salzburger Platz auf. Die Jagdhornbläsergruppe Althofen-Guttaring (Ltg. Hornmeister MMag. Matthias Müller) sowie eine Tombola mit tollen Preisen sollen das Publikum begeistern.

Zu gewinnen gibt es übrigens u.a. eine Hofstätter-Reise für zwei Personen zur Oper Nabucco bei den Festspielen in Verona, eine Luxus-Übernachtung für zwei Personen im Prechtlhof-Baumhaus, einen Tag mit einem brandneuen Mercedes-Spitzenmodell der Fa. Kaposi-Hofmeester, zwei Party-Sets der Hirter Brauerei sowie Sparbuch-Gutscheine der Raiba Althofen-Guttaring.

Für die musikalische Umrahmung sorgt gewohnt schwungvoll das Landwirtschaftskammer-Quintett, unter der Leitung von Dr. Ernest Gröblacher. Durch das Programm führt in bewährter Weise Pflanzenbauexperte Dipl.-Ing. Markus Tschischej. Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung im Kulturhaus Althofen statt.

Bald nach dem Altstadtsingen geht es für die aktive Sängerschar übrigens auf eine Studienreise in die Schweiz, nämlich auf Hermann Hesse’s Spuren in den Tessin.
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.