50 Jahre Jungscharlager Mondsee

1967 JS Lager Mondsee der Pfarre Münichholz                 Foto: Manfred Indrich
2Bilder

Im Jahre 1967 fand vom 2.-9. August ein Jungscharlager der Pfarre Münichholz in Mondsee statt. Das 1. Foto zeigt die damaligen Jungscharbuben der „Gruppe Kompass“ mit ihrem Betreuer P. Engelbert Ferihumer: 1. Reihe: Manfred Indrich,
Pater Engelbert Ferihumer, Hans Sommer. 2. Reihe: Christoph Waas, Bernhard Neuwirth, Gregor Eiblwimmer, Heinz Eidenböck, Helmut Brandstätter, Werner Grübl, Franz Neundlinger Diese JS-Gruppe bildete den Grundstock für die Katholische Männerbewegung Steyr-Münichholz, die vor zehn Jahren wieder gegründet wurde. 50 Jahre später, am 8. Oktober 2017 trafen sich im Pfarrzentrum Münichholz die Buben von damals mit ihrem Betreuer. Gemeinsam wurden Bilder von damals mit den dazugehörigen Erinnerungen angesehen, auch ein Fuzzy-Film - ein Western von gestern - wurde vorgeführt. Das Treffen wurde in der Mostschänke Sacher bei Most und und einer zünftigen Brettljause beendet. Das 2. Foto zeigt die leicht ergrauten „Jungscharbuben“ nach 50 Jahren: 1. Reihe: Christoph Waas, Wolfgang Stelzmüller, P. Engelbert Ferihumer, Manfred Indrich. 2. Reihe: Heinz Eidenböck, Gregor Eblwimmer, Helmut Brandstätter, Bernhard Neuwirth ),
3 Mitglieder waren nicht gekommen. Im nächsten Jahr wird dann 50 Jahre JS-Lager Nussensee gefeiert !

1967 JS Lager Mondsee der Pfarre Münichholz                 Foto: Manfred Indrich
2017 Treffen im Pfarrheim Steyr-Münichholz            Foto: Manfred Indrich

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen